Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Lesung am Montag 03.06.19

Ralf Thenior „Im Licht der Kakifrüchte“

Nachricht vom 21.05.2019

Reisegedichte aus Georgien

Montag, 03. Juni 2019, 19.30 Uhr

Studio B der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3

Eintritt 2,50 €

Im Herbst 2016 und im Frühjahr 2018 bereiste der Dichter Ralf Thenior Georgien. Die auf beiden Reisen entstandenen Gedichte sind unter den Titeln "Im Licht der Kakifrüchte" und "Aprilaquarelle" in diesem Band gesammelt.

Mit klarem und aufmerksamem Blick schildert der Autor Begegnungen mit Menschen, Tieren und Pflanzen in einem ihm unbekannten Land. In den längeren Gedichten über Ausflüge, Wanderungen und Marschrutkafahrten blitzen immer wieder traumhafte, surreale Szenen aus der Argonautensage auf.

Die Gedichte vermitteln Einblicke und Einsichten in ein in Westeuropa noch weitgehend unbekanntes Land. In seinem Nachwort erzählt der Autor von seiner Liebe zum shavi zgva, zum Schwarzen Meer, und der großen Freude, zwei Reiseengel gefunden zu haben.

Eine Kooperationsveranstaltung von Kulturbüro, VHS und Stadt- und Landesbibliothek.