Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Lesung am Montag 16.09.19

Horst Hensel "Die Sehnsucht der Rosa Luxemburg"

Nachricht vom 02.08.2019

Der Roman entfaltet das Thema Revolution und Liebe

Horst Hensel

Horst Hensel
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Horst Hensel

Montag, 16. September 2019, 19.30 Uhr

Studio B der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der Grün-Platz 1-3

Eintritt 2,50 €

Der Roman entfaltet das Thema Revolution und Liebe – die scheiternden Liebe zwischen Rosa Luxemburg und Leo Jogiches, die beide in der Novemberrevolution 1918/19 den Tod fanden.

Der Text ist ein Triptychon. Die drei Teile umfassen je einen Tag. Stets verschmelzen die aktuellen Handlungen, Gespräche und Begebenheiten des jeweiligen Tages mit Erinnerungen und Rückblenden, die vorwiegend der Erhellung der Liebesgeschichte Luxemburg/Jogiches gelten, aber auch Gesprächen und Begegnungen mit Mathilde Jakob, Clara Zetkin oder Lenin.

Eine Kooperationsveranstaltung von Kulturbüro, VHS und Stadt- und Landesbibliothek.