Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Lesung am Montag

Calvin Kleemann "Sumpfblüte"

Nachricht vom 11.02.2020

Dritter und letzter Teil des "Die graue Flut"-Zyklus

Calvin Kleemann

Calvin Kleemann
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Kleemann

Montag, 02. März, 19.30 Uhr
Studio B, Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3

Eintritt: 2,50 €

"Sumpfblüte" stellt den dritten und letzten Teil des "Die graue Flut"-Zyklus dar, dessen Grundthema die "Graue Flut" als Metapher für die zunehmende Digitalisierung, Rationalisierung und Entfremdung des Menschseins darstellt. "Sumpfblüte" führt den Leser in die Abgründe der Menschen, die von der grauen Flut gefärbt auf der Suche nach einer Bestimmung in ihrem Leben sind, während sie verschlissen durch die Schnelllebigkeit der modernen Gesellschaft versuchen die Löcher in sich zu füllen, die ihnen jene Gesellschaft eingebrannt hat.

Eine Kooperationsveranstaltung des Kulturbüros, der VHS und der Stadt- und Landesbibliothek.