Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Stellenangebot

Leitung der Zentralbibliothek (m/w/d)

Nachricht vom 23.12.2020

E 13 TVöD, unbefristet in Vollzeit

Innenansicht Bibliothek: Obergeschoss und Rolltreppen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Bei den Kulturbetrieben Dortmund - einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Stadt Dortmund - ist ab sofort im Geschäftsbereich Bibliotheken die Stelle der

Leitung der Zentralbibliothek (m/w/d)

neu zu besetzen.

Die Zentralbibliothek verfügt über einen Bestand von ca. 700.000 Medien, davon ca. 200.000 in Freihand- und ca. 500.000 im Magazin. Mit mehr als 290 Arbeitsplätzen stellt sie einen wichtigen Lern- und Arbeitsort da und bietet umfangreiche digitale Angebote.

Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber*innen mit einer Befähigung für den höheren Bibliotheksdienst, bzw. einem bibliotheks- oder informationswissenschaftlichen Masterabschluss.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 13 des TVöD-V bewertet.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Koordinationsbereiches 1 Zentralbibliothek
  • Mitarbeit in den Leitungsgremien der Stadt- und Landesbibliothek
  • Personalverantwortung für die zurzeit 35 Beschäftigten des Koordinationsbereiches
  • Betriebswirtschaftliche Verantwortung für die Wirtschaftsplanmittel der Zentralbibliothek und hier insbesondere für den Medienetat
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung der Stadt- und Landesbibliothek insbesondere auch bei der Einführung neuer Dienstleistungen
  • Strategische Positionierung und Weiterentwicklung des Angebotes der Zentralbibliothek
  • Repräsentation der Zentralbibliothek in der Öffentlichkeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • Leitungserfahrung in bibliothekarischen Strukturen
  • Fundierte Kenntnisse der aktuellen bibliotheksfachlichen Entwicklungen, insbesondere auch im Bereich der Digitalen Medien und der Bibliotheksautomation
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kompetenzen in Personalführung, Betriebswirtschaft und Organisation
  • Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit hohem Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit und Integrationskraft, einem kooperativen Führungsstil und ausgeprägten sozialen Kompetenzen. Die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themenfelder und zur berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildung wird vorausgesetzt.

Bewerber*innen müssen entweder bereits Führungsaufgaben wahrnehmen oder die Teilnahme an entsprechenden Fortbildungen zwingend nachweisen.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Aufgaben in Teilzeittätigkeit wahrzunehmen. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann – orientiert an den dienstlichen Erfordernissen – vereinbart werden.

Die Stadt Dortmund ist Trägerin des Prädikats Total E-Quality – Engagement für Chancengleichheit und Diversity. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht.

Wir sind eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind daher notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie diese bis zum 17.01.2021 über unsere Karriereseite (dortmund.de/karriere) online einreichen. Die Erfassung per E-Mail oder Post übersandter Bewerbungen ist grundsätzlich nicht möglich.

Wir bitten zu beachten, dass Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens oder Ihrer persönlichen Teilnahme am Auswahlverfahren entstehen, leider nicht übernommen werden können.

Sie möchten sich umfassend über die Vorzüge einer Beschäftigung bei der Stadt Dortmund informieren? Dann sehen Sie sich gerne unsere Broschüre "Gute Gründe für den Arbeitgeber Stadt Dortmund" [pdf, 7,5 MB] an.