Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Mobiler Bibliotheksdienst

Zuverlässige Medienlieferung für Senioren auch in Zeiten der Pandemie

Nachricht vom 08.01.2021

Weiterhin kostenfreie Medienlieferung möglich

Bundesfreiwilligendienstleistender Zentralbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Der Mobile Bibliotheksdienst, der von den Bundesfreiwilligen der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund durchgeführt wird, liefert auch während der Pandemie weiter zuverlässig an Kunden, die aus Altersgründen oder einer Behinderung nicht mehr die Bibliothek besuchen können. Hierbei wird natürlich oberste Priorität auf die Einhaltung der Abstand- und Hygieneregeln gesetzt.

Das Verfahren ist sehr einfach: Die Kunden melden sich telefonisch 0231/50-23220 oder per Mailmobiler.bibliotheksdienst@stadtdo.de in der Bibliothek, nennen ihre Medienwünsche und diese werden dann am vereinbarten Termin nach Hause geliefert.


Zum Medienangebot des Mobilen Bibliotheksdienst gehören:

  • Romane und Erzählungen (auch in Großdruck)
  • Sach- und Fachbücher aus allen Wissensgebieten
  • Bildbände
  • Hörbücher
  • Musik-CDs
  • Zeitschriften

Dieser Service der Stadt- und Landesbibliothek ist kostenlos.