Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Weihnachtsmatinee 27.11.22

Schöne Bescherung mit Doris Meißner-Johannknecht und Stefan Keim

Nachricht vom 26.10.2022

Alle Jahre wieder! Die Weihnachtsmatinée in der Zentralbibliothek

Stefan Keim und Doris Meißner-Johannknecht

Stefan Keim und Doris Meißner-Johannknecht

Sonntag, 27. November 2022, 11.00 Uhr
Studio B, Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3

Eintritt: 10,00 € / VVK 7,50 €
(Vorverkaufsstart: 01.10. in der Zentralbibliothek)

Doris Meißner-Johannknecht
Alle Jahre wieder! Weihnachten - Fest der Stille. Die Familie in Harmonie und Frieden vereint mit Weihnachtsoratorium und Kerzenschein. Und Geschenke - jedes Jahr mehr! Mit der großen Sehnsucht: Es möge dieses Mal wunderbar sein. Einmal im Jahr „Stille Nacht, Heilige Nacht!“ Es wird die Weihnachtsgans gereicht, wenn der Kater sie nicht gefressen hat, es gibt Obdachlose, die mit am Tisch sitzen, einen Weihnachtsmann, der von der Polizei gesucht wird…
Hier ist Platz für Alle und Alles! In diesen Geschichten lodert der Weihnachtswahnsinn, wie er ist, wie er sein könnte.

Stefan Keim
Nikolaus hat es nicht leicht. Da will er eine Familie beschenken – und die Stiefel sind schon voll. Er hat Konkurrenz bekommen, jünger, schneller und total vernetzt. Aber Nikolaus gibt nicht auf. Und so kommt es zu einem Duell mit Schlitten und Rentieren. Ungewöhnliche Weihnachtsgeschichten mit Songs, Szenen und Satiren: Von der positiven Wirkung des Alkohols bei Familienfeiern und dem Leiden von ungekauften Schokoweihnachtsmännern. Und muss Weihnachten eigentlich immer im Winter sein? "Haben Sie's heilig?" ist eine warmherzige Weihnachtssatire mit einigen scharfen Spitzen.

Eine Kooperationsveranstaltung von Kulturbüro, VHS und Stadt- und Landesbibliothek