Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Stadt- und Landesbibliothek

FAQs zur Nutzung der Stadt- und Landesbibliothek ab 16.12.2020

Die Stadt- und Landesbibliothek bleibt pandemiebedingt bis zum 31.01.2021 geschlossen. Wir sind telefonisch und per E-Mail weiterhin erreichbar. Bitte beachten Sie auch den Medienabholservice Click & Collect.

Nähere Informationen

In der coronabedingten Schließzeit bieten die Bibliotheken der Stadt Dortmund die Möglichkeit, Medien per Bestellformular Medienabholservice zu bestellen und dann kontaklos vor Ort abzuholen.

Bitte prüfen Sie im Katalog der Bibliothek, ob die gewünschten Bücher und anderen Medien verfügbar sind und geben Sie bitte auch Ihre E-Mailadresse und Rufnummer zur Vereinbarung eines Abholtermins an.

Die Medien werden in der Zentralbibliothek wie auch in den neun Stadtteilbibliotheken Montags bis Freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr zu dem vereinbarten Zeitpunkt bereitgestellt.

Bereits ausgeliehene Medien müssen nicht zurückgegeben werden und werden automatisch bis zum 28.02.2021 verlängert.

Ab 04.01.21 bestehen folgende Kontaktmöglichkeiten:

Montags bis Freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr

Per Mail: Fragen Sie uns

Telefonisch:

Auskunftsservice bei Fragen zu den elektronischen Angeboten, Literaturrecherche, Fernleihe etc.
0231 50 22047

Kundenservice:
Bei Fragen rund um den Bibliotheksausweis und ausgeliehene Medien
0231 50 23241

Ihre Stadtteilbibliothek erreichen Sie Montags bis Freitags von 08.00 bis 16.00 Uhr

Online- Bibliotheksausweis für neue Kund*innen
Der Online-Bibliotheksausweis wird interessierten Kund*innen angeboten, um die digitalen Angebote der Bibliothek während der Schließungszeit kostenlos nutzen zu können.

Bitte scannen oder fotografieren Sie die Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises sowie das ausgefüllte Anmeldeformular [pdf, 869 kB] und mailen diese dem ausleihcenter@stadtdo.de. Daraufhin wird ein provisorischer Bibliotheksausweis erstellt und Ihnen werden die Zugriffsdaten zugemailt. Nach der Wiedereröffnung werden die Ausweise gesperrt und können in der Zentralbibliothek bezahlt und abgeholt werden.

Kund*innen mit einem Bibliotheksausweis, der während der Schließungszeit abläuft, können sich ausleihcenter@stadtdo.de an den Kundenservice wenden. Die Kolleg*nnen verlängern den Ausweis kostenlos zunächst bis zum 28.02.21. Nach Ablauf dieser Frist wird der Ausweis gesperrt und muss von den Kund*innen persönlich in der Bibliothek verlängert werden.

Die Ausleihfristen werden automatisch für alle ausgeliehenen Medien bis zur Wiedereröffnung der Bibliotheken verlängert.

Vorgemerkte und aus dem Magazin bestellte Medien bleiben bis zur Wiedereröffnung liegen.

Leider besteht keine Möglichkeit, die ausgeliehen Medien während der Schließungszeit abzugeben.

Der Mobile Bibliotheksdienst beliefert Kund*innen, die nicht mehr in die Bibliotheken kommen können.

Sie erreichen den mobilen Dienst telefonisch unter: 0231 50 23220

oder per Mail mobiler.bibliotheksdienst@stadtdo.de

Weitere Fragen können Sie gerne per E-Mail oder telefonisch an uns richten.

Kontakformular

Auskunftsservice bei Fragen zu E-Medien, Literaturrecherche, Fernleihe etc.
0231 50 22047

Kundenservice:
Bei Fragen rund um den Bibliotheksausweis und Ihren ausgeliehenen Medien
0231 50 23241

Wenn Sie Fragen zu unseren Fach-E-Books, E-Zeitschriften oder E-Paper haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Rufnummer 0231 50 22047 oder per Mail an unsere Infobibliothekar*innen.

Wir beraten Sie auch gerne online. Bitte melden Sie sich über unseren Service "Fragen Sie uns" mit einem Terminvorschlag für eine Onlineeinfühung per WebEx an.

Bei Fragen zur Nutzung von E-Book-Readern (wie z.B. Tolino), wenden Sie sich bitte an unsere Infobibliothekar*innen: telefonisch über die Nummer 0231 50-22047 oder über unseren Service