Dortmund überrascht. Dich.
Ein Mann erklärt einer Schülergruppe mit Hilfe eines Videobeamers etwas im Studio B der Bibliothek

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Meditation

Entspannung durch Zeichnen

Die Stadtteilbibliothek Hörde lädt ein sich durch Zeichnen im Vorweihnachtsstress zu entspannen.

Zeichnen ist für viele Menschen ein Ausdruck von Kreativität, andere können dabei wunderbar entspannen. Mit Hilfe von ausgewählten Mustern, einem schwarzen Stift und Papier lassen sich schnell kleine Kunstwerke erstellen. Positive Nebeneffekte: Jeder kann's und das Zeichnen ist wie eine Meditation im Alltag.

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche und Erwachsene.

Eine Anmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Kostenbeitrag: 2 € pro Teilnehmer

Veranstaltungsinformation

Meditation: Entspannung durch Zeichnen

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Dienstag, 3. Dezember 2019
17:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter