Dortmund überrascht. Dich.
Ein Mann erklärt einer Schülergruppe mit Hilfe eines Videobeamers etwas im Studio B der Bibliothek

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Buchpremiere

Ursula Maria Wartmann - "Der Bourbon des Grafikers"

Hinweis

Aus aktuellem Anlass zeigen wir nur Präsenzveranstaltungen an, die ab dem 01.02.2021 geplant sind.

Es wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

abgesagt
Ursula Maria Wartmann

Ursula Maria Wartmann

Der Mann, der heimlich zwei badende Mädchen beobachtet, die Mutter, die ihr Kind liebt und es dennoch verrät. Die junge Frau, die aus der missglückten Ehe in die Arme einer Liebhaberin flieht, der Familienvater, der jahrelang ein Doppelleben führt...

Die Menschen in Ursula Maria Wartmanns gesammelten Erzählungen "Der Bourbon des Grafikers" versuchen, auf die eine oder andere Art etwas vom Glück abzukriegen, sie ringen darum, strampeln sich ab. Sie handeln richtig und handeln falsch, sie machen sich schuldig oder verhalten sich heldenhaft. Sie scheitern oder gewinnen, sie spielen das Spiel wie wir alle: So gut es eben geht...

Eintritt: 3,00 €
Wegen begrenzter Platzanzahl ist eine Voranmeldung per Mail erforderlich: cvennes@stadtdo.de.

Eine Kooperationsveranstaltung von Kulturbüro, VHS und der Stadt- und Landesbibliothek.

Veranstaltungsinformation

Buchpremiere: Ursula Maria Wartmann - "Der Bourbon des Grafikers"

abgesagt
Dienstag, 2. Februar 2021
19:30 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
44137 Dortmund

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund