Dortmund überrascht. Dich.
Ein Mann erklärt einer Schülergruppe mit Hilfe eines Videobeamers etwas im Studio B der Bibliothek

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Sommerferien

Bastel-Vormittage

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

In der Stadt- und Landesbibliothek können Kinder in den Sommerferien kreativ werden: An vier Vormittagen wird im Kinder- und Jugendbereich gestaltet und gebastelt.

Am Dienstag, 13. Juli, steht „Upcycling“ an: Sechs- bis Zehnjährige erschaffen durch fantasievolle Umgestaltung Neues aus Altem.

Am Mittwoch, 21. Juli heißt das Thema „Meine eigene Traumkugel“: Sechs- bis Zehnjährige Kinder gestalten sich ihre eigene Schneekugel. Ein Marmeladenglas, Wasser, ein Klümpchen Knete, ein kleiner Gegenstand und wirbelnde WortWunschFlöckchen – daraus entsteht eine kleine magische Welt im Glas.

Am Donnerstag, 29. Juli sind kleinere Kinder zwischen 3 und 6 Jahren willkommen. Zwischen 10 und 11 Uhr gibt es für sie ein Überraschungsangebot – es wird gemeinsam etwas gebastelt, das die Kinder anschließend mit nach Hause nehmen dürfen.

Am Dienstag, 10. August heißt es „Ich sehe was, was ich gern sehe“. Sechs- bis Zehnjährige Kinder gestalten ihr eigenes Wunsch-Fernrohr-Kaleidoskop, mit dem man einen bunteren Blick auf die Welt werfen kann!

Alle Angebote sind kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0231 50-23242 oder per E-Mail: stlb-kiju@stadtdo.de.

Veranstaltungsinformation

Sommerferien: Bastel-Vormittage

Dienstag, 10. August 2021
10:00 - 12:00 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
44137 Dortmund

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund