Dortmund überrascht. Dich.
Ein Mann erklärt einer Schülergruppe mit Hilfe eines Videobeamers etwas im Studio B der Bibliothek

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Ölmalerei

Karin Micke - "Scheinbarlandschaften"

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Farblandschaft

Farblandschaft
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karin Micke

Präsentiert werden vorwiegend großformatige Ölbilder von scheinbaren Landschaften, die mit vermeintlichen Landschaftsdarstellungen spielen. Was auf den ersten Blick als ungegenständlich/abstrakt wahrgenommen wird, erscheint beim zweiten Hinsehen als imaginierte Landschaft. So wird bei der Betrachtung der Bilder aus einer bestehenden Vorstellungswelt geschöpft und scheinbar vertraute Landschaftselemente und Landschaften werden assoziiert und entdeckt.

Der Entstehungsprozess ihrer Bilder bewegt sich zwischen Absicht und Zufall. Lediglich die Farbauswahl ist vorher weitestgehend festgelegt, während das Bild in einem langen Arbeitsprozess von übereinanderliegenden, teils pastosen Ölfarbschichten in einer speziellen Shapertechnik eher unbewusst entsteht. Dabei nutzt sie den Zufallsmoment, greift versteckte Spuren einer scheinbaren Wirklichkeit auf und ergänzt diese oder arbeitet sie heraus. Das sind vermeintliche Elemente wie Sonnen- oder Lichtreflexe, eine Horizontlinie, Wellen, Wasser, Pflanzen, Bäume, die verstärkt durch die Farbgebung den Eindruck einer Meereslandschaft, Waldlandschaft, Wasserlandschaft, … entstehen lassen.

Ihre Malerei soll nicht abbilden, sondern Bilder präsentieren, die einen großen Interpretationsspielraum zulassen und in dieser Ausstellung mit vermeintlichen Landschaftsdarstellungen spielen.

Veranstaltungsinformation

Ölmalerei: Karin Micke - "Scheinbarlandschaften"

Nächster Termin:
Dienstag, 30. November 2021
(12.11.2021 - 21.12.2021)
10:00 - 19:00 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek - Artothek
44137 Dortmund

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund