Ein Mann erklärt einer Schülergruppe mit Hilfe eines Videobeamers etwas im Studio B der Bibliothek

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Mord am Hellweg

Kai Havaii

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Kai Havaii ist ein wahrer Multikünstler: Punkrocker, Autor, TV-Produzent, Cartoonzeichner!
Seit 2019 ist er auch Krimischriftsteller. Vom zu weit gehen und nicht mehr zurückkehren können - davon handelte "Rubicon", der Debütroman des Extrabreit-Sängers. Mit Sprachwitz und Scharfsinn überzeugte er bereits in seiner Autobiografie "Hart wie Marmelade".

Sein Krimidebüt war so facettenreich wie seine Songtexte: Protagonist Carl, ein traumatisierter Afghanistan-Veteran, heuert als Auftragskiller an und soll einen italienischen Mafioso erschießen. Zum Verhängnis werden ihm dabei ausgerechnet seine Gefühle für eine Frau. Im kultigen Dortmunder Jazzclub "domicil" rockt Kai Havaii an diesem Abend mit einer spannenden Lesung - aus seinem brandneuen, aktuellen Krimi "Hyperion" - die Bühne.

Eine Kooperationsveranstaltung von Mord am Hellweg und der Stadt- und Landesbibliothek.

Vorverkauf 17,90 € / erm. 15,90 €
Abenkasse 22,00 € / erm. 20,00 €

Zum Thema

Veranstaltungsinformation

Mord am Hellweg: Kai Havaii

Sonntag, 16. Oktober 2022
18:00 Uhr

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund