Dortmund überrascht. Dich.
Junge löst Matheaufgabe an der Tafel

Dienstleistungszentrum Bildung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dieter Schütz / PIXELIO

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Bewerbungsverfahren neu zugereiste Schüler/innen über Schüler Online

Schüler Online

Schülerinnen und Schüler, die aktuell eine Sprachfördergruppe in der Sekundarstufe I oder ein Berufskolleg besuchen, geringe Deutschkenntnisse haben und zum Schuljahr 2020/21 eine Internationale Förderklasse an einem Berufskolleg besuchen wollen, können sich vom 31.01.2020 - 15.02.2020 im Internet auf der Seite www.schueleranmeldung.de für einen Platz an einem Berufskolleg bewerben. Hier wird es eine berufskollegübergreifende Anmeldung für den Bildungsgang "Internationale Förderklasse" geben.

An diese Anmeldung ist ein Anmeldebogen angehängt, welcher Berufswunsch, Berufskollegwunsch und Sprachstand des/der Schüler/in abfragt. Dieser Bogen ist gemeinsam mit der aktuellen Lehrkraft auszufüllen und samt den Bewerbungsunterlagen (letztes Zeugnis, Kopie des Ausweises und Foto) bis zum 17.02.2020 im Dienstleistungszentrum Bildung abzugeben.

Gerne können die gesammelten Unterlagen auch per interne Post an das DLZB geschickt werden.