Dortmund überrascht. Dich.
Schüler arbeiten am PC

Dienstleistungszentrum Bildung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karl-Schiller-Berufskolleg

Zukunftsfinder.de

Egal ob Schule, Praktikum, Ausbildung oder Studium - der neue Zukunftsfinder zeigt den Weg durch den Dortmunder Bildungsdschungel.

Die Internetplattform www.zukunftsfinder.de beantwortet Fragen, bündelt die Dortmunder Angebote und hilft Jugendlichen ihre Zukunft zu finden! Die Plattform ist frei zugänglich und bietet eine optimale Unterstützung auf dem Weg von der Schule in die Arbeitswelt. Dabei erleichtern verschiedene Instrumente die Bedienung:

  • Der Kompass führt unter die Stadt Dortmund und hilft dort verborgene Talente zu entdecken,
  • mit den Zukunftswegen können die nächsten Schritte geplant werden und
  • Robin hilft allen, die erstmal gar nicht weiter wissen.
Illustration des Kompasses, der Zukunftswege und von Robin, ein Roboter
Zukunftsfinder auf verschiedenen Geräten

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): zukunftsfinder.de

Das Besondere: Alle Angebote und Informationen beziehen sich immer ganz konkret auf Dortmund.

Jugendliche finden auf www.zukunftsfinder.de außerdem ein passendes Berufskolleg oder einen Freiwilligendienst im In- oder Ausland, einen Überblick über die Möglichkeiten für einen nachträglichen Schulabschluss und Ansprechpartner*innen zu allen Fragen im Übergang von der Schule in die Arbeitswelt.

Kontakt

Fachbereich Schule - Dienstleistungszentrum Bildung Katharina Klein

44137 Dortmund
Allgemeine Bildungsberatung, berufsschulpflichtige Jugendliche, Zukunftsfinder

Das Dienstleistungszentrum Bildung steht für Beratungsgespräche nach vorheriger Terminvereinbarung unter 0231 50-10747 zur Verfügung.

Die offenen Sprechzeiten entfallen weiterhin.

Fachbereich Schule - Dienstleistungszentrum Bildung Elke Niemann

44137 Dortmund
Allgemeine Bildungsberatung, berufsschulpflichtige Jugendliche, Zukunftsfinder

Das Dienstleistungszentrum Bildung steht für Beratungsgespräche nach vorheriger Terminvereinbarung unter 0231 50-10747 zur Verfügung.

Die offenen Sprechzeiten entfallen weiterhin.