Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Fritz-Hüser-Institut

Bild: Jesús González Rebordinos

Tagung "Literatur in der neuen Klassengesellschaft"

Soziale Klassen und Literatur 07.06.18

Nachricht vom 01.06.2018

Podiumsdiskussion mit Klaus Dörre, Cornelia Koppetsch, Monika Rinck, Raul Zelikund und Vortrag von Hans-Jürgen Urban, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall

Der Schriftsteller Enno Stahl, das Fritz-Hüser-Institut, die Fritz Hüser-Gesellschaft e.V. und die Kooperationsstelle Wissenschaft - Arbeit der TU Dortmund laden ein :

18.00 Uhr

Podiumsdiskussion: Soziale Klassen und Literatur?
Mit Klaus Dörre, Cornelia Koppetsch, Monika Rinck, Raul Zelik
Moderation: Iuditha Balint

20.00 Uhr

Abendvortrag: Gibt es heute noch soziale Klassen?
Hans-Jürgen Urban, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Grubenweg 5, 44388 Dortmund

Fritz-Hüser-Institut