Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Fritz-Hüser-Institut

Bild: Jesús González Rebordinos

Texte aus dem Kohlerevier

Alexander Ritter

Nachricht vom 19.07.2018

Lesung am 11.09.18 im Rahmen der Lesereihe "Wir fürchten nicht die Tiefe"

Alexander Ritter

Alexander Ritter

Dienstag, 11. September 2018, 18:00 Uhr

Lesung auf der Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388 Dortmund

Der große Rhythmus ist vorbei. An die Arbeit unter Tage erinnern Romane, Erzählungen, Gedichte. Heute eine Sammlung von Texten über das Grubenpferd. Teils mit Pathos, teils humorvoll, teils kritisch.

Eintritt frei

Zur Lesereihe sind im Klartext Verlag drei umfangreiche Anthologien erschienen:

Grube, Grus, Gedinge. Gedichte zwischen Flöz und Förderturm. Essen 2018, 192 S., 14,95 €

Seilfahrt, Siedlung, Schwielenhand. Prosa aus dem Kohlenrevier. Essen 2018, 272 S., 14,95 €

Schlot, Schacht, Arbeitslandschaft. Berichte und Reportagen zum Ruhrgebiet. Essen 2018, 272 S., 14,95 €

Fritz-Hüser-Institut