Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Fritz-Hüser-Institut

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Texte aus dem Kohlerevier

Till Beckmann und Christian Donovan

Nachricht vom 13.09.2018

Lesung am 16.11.18 im Rahmen der Lesereihe "Wir fürchten nicht die Tiefe"

Till Beckmann

Till Beckmann
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten

Freitag, 16. November 2018, 18:00 Uhr

Lesung im Blue Square
Kortumstr. 90 (Eingang Passage Voswinkel/ehem. Fotobox)
44787 Bochum

Eintritt frei

Hart und ungeschminkt wird vom Arbeitsalltag unter Tage berichtet. Das tägliche Soll muss geschafft werden, Unfälle sind keine Seltenheit. Und dann ist da noch die Staublunge: erst Berginvalide, dann weg vom Fenster.

Zur Lesereihe sind im Klartext Verlag drei umfangreiche Anthologien erschienen:

Grube, Grus, Gedinge. Gedichte zwischen Flöz und Förderturm. Essen 2018, 192 S., 14,95 €

Seilfahrt, Siedlung, Schwielenhand. Prosa aus dem Kohlenrevier. Essen 2018, 272 S., 14,95 €

Schlot, Schacht, Arbeitslandschaft. Berichte und Reportagen zum Ruhrgebiet. Essen 2018, 272 S., 14,95 €

Fritz-Hüser-Institut