Dortmund überrascht. Dich.
Gebäude des Fritz-Hüser-Instituts

Fritz-Hüser-Institut

Bild: Markus Steur

Partner

Kooperation und Vernetzung sind heute für ein erfolgreiches Arbeiten unerlässlich. Dafür stehen die Kooperation mit dem LWL-Industriemuseum und dem Wissenschaftlichen Beirat des Instituts.

Die Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Netzwerken verankert das Institut in der Wissenschaftsgemeinschaft.

Das Fritz-Hüser-Institut ist als außeruniversitäre Einrichtung Mitglied der Wissenschaftsgemeinschaft der Stadt Dortmund bei Windo e.V. und des Ruhrgebiets im Wissenschaftsforum Ruhr e.V.

Das Institut ist Mitglied bei KOOP-Litera, der Vereinigung der Literaturarchive in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg und durch die Institutsleiterin in der LWL- Literaturkommission vertreten.