Dortmund überrascht. Dich.
Gebäude des Fritz-Hüser-Instituts

Fritz-Hüser-Institut

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Markus Steur

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Janneke Eggert B.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft Forschung und Veranstaltungen

Berufliche Erfahrungen

Seit 10/2019 Wissenschaftliche Hilfskraft am Fritz-Hüser-Institut im Projekt »Works & Circles – 50 Jahre Werkkreis Literatur der Arbeitswelt«
06/2019 Statisterie am Aalto Musiktheater Essen in »Offenbachs Erzählungen« und »Ein Ehemann vor der Tür«
10.–12/2018 Statisterie am Grillo Theater Essen in »Der Fall der Götter«
07/2017–09.2018 Studentische Hilfskraft am Institut für Germanistik im Fachbereich Literaturwissenschaft bei Dr. Stefan Hermes
11/2017–03.2018 Studentische Hilfskraft am Institut für Germanistik im Fachbereich Linguistik bei PD Dr. Steffen Pappert
01/2017–04/2017 Praktikum im Bereich PR bei FleishmanHillard Germany GmbH
2013–2014 Freiwilliges soziales Jahr Kultur bei der Ländlichen Akademie Krummhörn

Schul- und Hochschulbildung

Seit 2018 Studium Germanistik und Literatur und Medienpraxis (LuM) im 2-Fach Master an der Universität Duisburg-Essen, Schwerpunkt im Bereich Germanistik: Linguistik, Schwerpunkt im Bereich LuM: Verlagspraxis und Zeitungspraxis
2014–2018 Studium Germanistik und Niederländische Sprache und Kultur im 2-Fach Bachelor an der Universität Duisburg-Essen, Schwerpunkt: Linguistik, Abschluss: Bachelor of Arts

Publikationen

Das Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt. In: Arbeit – Bewegung – Geschichte. Schwerpunktheft »Arbeiterliteratur« 2020.

Fritz-Hüser-Institut