Flugblatt mit Karikatur. Ein Bürger mit großem Geldsack und scheinbar kleinem Einkommen führt Rind mit Mühle aus. Darunter ein Dialog „Moppel erklärt die Einkommen-Steuer“.

Institut für Zeitungsforschung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Institut für Zeitungsforschung

Erschließung und Digitalisierung der Flugblattsammlung von 1848/49 – Zeugnisse einer deutschen Revolution

Seit Juni 2022 steht in einem Projekt die Flugblattsammlung von 1848/49 des Dortmunder Instituts für Zeitungsforschung im Mittelpunkt.

Diese Sammlung ist eine der umfangreichsten ihrer Art und zeigt ein breites Bild des revolutionären Geschehens in den Jahren 1848/49. Zu Wort kommen dabei ganz verschiedene Gruppen: Neu gegründete politische Vereine verkünden ihr Programm, aufgebrachte Bauern drohen den städtischen Aufwieglern, Abgeordnete der Paulskirche beziehen in leidenschaftlichen Reden Stellung, und manch ein Dichter geht der Frage nach, wer unter den reaktionären Fürsten und Generälen wohl der größte Schweinehund sei. Sie alle richten sich in den Flugblättern und Maueranschlägen an das Volk, das sich unter dem Schutz der neu errungenen Pressefreiheit auf den Straßen und öffentlichen Plätzen eine politische Meinung bildet und am Weltgeschehen teilnimmt.

In einem einjährigen Projekt wird Benjamin Schiwy B. A. als studentischer Mitarbeiter diese Sammlung erschließen, digitalisieren, katalogisieren und kommentieren. Alle ca. 1.100 Flugblätter werden dann der Öffentlichkeit auf einer neu zu konzeptionierenden Website präsentiert. Vom 18.04.2023 bis 01.09.2023 werden Teile der Sammlung außerdem in der Ausstellung „Die Revolution auf dem Papier“ in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund zu sehen sein.

Betreut wird das Projekt von der Direktorin des Instituts für Zeitungsforschung PD Dr. Astrid Blome und dem stv. Leiter Dr. Patrick Berendonk

Die Sammlung wurde 2020/21 mit Fördermitteln des Bundes (Koordinierungsstelle für die Erhaltung schriftlichen Kulturgutes, KEK) und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen restauriert.

Text: Benjamin Schiwy

Bilderstrecke: Flugblätter der Revolution 1848/49

Flugblatt in Frakturschrift mit Text "An meine lieben Berliner" 11 Bilder
Rechtfertigung Friedrich Wilhelms IV. für die Toten der Berliner Barrikadenkämpfe
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Institut für Zeitungsforschung

Institut für Zeitungsforschung