Dortmund überrascht. Dich.
Fachbücher für Kommuniktationswissenschaften

Institut für Zeitungsforschung

Bild: Burkhard Beil

Fachtagung 28.-30.6.2018

Lokal – regional – digital: Historische Zeitungen in NRW

Nachricht vom 21.03.2018

Die historische Presse Nordrhein-Westfalens kann bald online gelesen werden.

Zeitungscollage

Bild: Alle Rechte vorbehalten Daniel Busse, ULB Münster

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen fördert ein digitales Zeitungsportal, in dem ab Juni 2018 die ersten regionalen Titel abrufbar sind. Anlässlich der Freischaltung des Portals findet vom 28. bis 30. Juni 2018 die Fachtagung Lokal – regional – digital: Historische Zeitungen in NRW statt. Im Anschluss an die Projektvorstellung durch die Universitäts- und Landesbibliotheken Bonn und Münster diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Archiven und Bibliotheken, Wissenschaft und Forschung die Vor- und Nachteile der neuen digitalen Angebote.

Die Tagung wird veranstaltet vom Institut für Zeitungsforschung und der ULB Münster in enger Kooperation mit dem LWL-Archivamt Münster (Landschaftsverband Westfalen-Lippe) und dem Verein zur Förderung der Zeitungsforschung in Dortmund e.V.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Anmeldung bis zum 15. Juni 2018 per Post, E-Mail oder Fax an das LWL-Archivamt für Westfalen, 48133 Münster.

Zeit: Donnerstag, 28. Juni 2018, bis Samstag, 30. Juni 2018
Ort: Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Studio B, Max-von-der-Grün-Platz 1-3 (gegenüber dem Hauptbahnhof). Der Zugang ist barrierefrei.

Institut für Zeitungsforschung