Dortmund überrascht. Dich.
Fachbücher für Kommuniktationswissenschaften

Institut für Zeitungsforschung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Burkhard Beil

Zeitungsportal zeit.punktNRW

„Kölnische Zeitung“ online und im Volltext recherchierbar

Nachricht vom 02.08.2021

Mit der „Kölnischen Zeitung“ ist eine der wichtigsten überregionalen deutschen Zeitungen des 19. und 20. Jahrhunderts jetzt online verfügbar und im Volltext recherchierbar.

Titelblatt der Kölnischen Zeitung vom 22.9.1925:

Titelblatt der Kölnischen Zeitung vom 22.9.1925
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten ULB Bonn

Rund 436.000 Seiten zur rheinischen und deutschen Geschichte stehen jetzt im nordrhein-westfälischen Zeitungsportal zeit.punktNRW digital zur Verfügung: https://zeitpunkt.nrw/ulbbn/periodical/titleinfo/9715711

Das Institut für Zeitungsforschung war mitverantwortlicher Kooperationspartner im DFG-geförderten Digitalisierungsprojekt der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn und der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, wo die Digitalisierung von Juli 2019 bis Mai 2021 durchgeführt wurde. Bisher wurden ca. 436.000 Seiten der Jahrgänge 1803-1945 gescannt. Noch fehlende Ausgaben aus dem letzten halben Jahr der Zeitung (Oktober 1944 bis Anfang April 1945) sollen nach und nach ergänzt werden. Bisher wurde das Projekt bei der Lückenergänzung unterstützt von der Abteilung für Geschichte der Frühen Neuzeit und Rheinischen Landesgeschichte der Universität Bonn, der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz und den Universitäts- und Landesbibliotheken in Münster und Düsseldorf

Anlässlich der Onlinestellung der „Kölnischen Zeitung“ findet am 04./05. Oktober 2021 eine Fachtagung in Bonn statt. Das Programm dieser Veranstaltung wird im Laufe des August veröffentlicht.

Institut für Zeitungsforschung