Dortmund überrascht. Dich.

Institut für Zeitungsforschung

Das Institut für Zeitungsforschung hat geöffnet, Terminvereinbarung erforderlich

Terminvereinbarung per E-Mail: zeitungsforschung.dortmund@stadtdo.de oder telefonisch unter 0231/50-23221 während der Öffnungszeiten. Bitte bestellen Sie Bücher, Mikrofilme etc. über das Formular Magazinbestellung vor.

Institut für Zeitungsforschung

Das Institut für Zeitungsforschung ist Bibliothek und Archiv, Forschungsstätte und kommunaler Dienstleister rund um das Thema politische Nachrichtenmedien.

Das Institut bietet

  • eine der größten deutschen Zeitungs- und Zeitschriftensammlungen,
  • zahlreiche medienhistorische Sondersammlungen wie Plakate, Frühdrucke und Karikaturen,
  • Journalistennachlässe,
  • eine umfangreiche Fachbibliothek zum Thema Publizistik und Massenkommunikation (Präsenz und Ausleihe),
  • 150 aktuelle Zeitungen, Fach- und Publikumszeitschriften,
  • eine Fachdatenbank zu aktuellen Debatten über Medien,
  • Direktbestellungen und Recherchen.

Dortmunds ältestes wissenschaftliches Institut besitzt umfangreiches Studienmaterial für Wissenschaft und Praxis, für die journalistische Ausbildung und für Schulklassen, für internationale Besucher*innen aller Fachwissenschaften und alle Fragen der interessierten Öffentlichkeit. Das Institut ist ein aktives Archiv für die Zukunft und dem Erhalt nationalen Kulturgutes verpflichtet.

Studierenden und Auszubildenden (FaMI) bieten wir die Möglichkeit zu einem Praktikum an.

Logo des Institut für Zeitungsforschung

Institut für Zeitungsforschung

44137 Dortmund
Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag 10-16 Uhr, Donnerstag 13-18.30 Uhr

Information

Online-Katalog

unsere Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Mikrofilme  mehr…

Geburtstags- und Jubiläumskopien

ein individuelles Geschenk  mehr…

Direktbestellungen und Rechercheaufträge

wir helfen bei Ihren Recherchen  mehr…

Institut für Zeitungsforschung