Dortmund überrascht. Dich.
Mädchen tanzen

Regionales Bildungsbüro

Bild: Alexandra Ossan

BIG SPOT und BIG SPOT - die Ausstellung

Künstlerische Aktivität und kulturelle Bildung sind wichtig für die Entwicklung junger Menschen - für eine differenzierte Wahrnehmung, Ausdrucksvermögen, die Ausbildung einer ästhetischen Intelligenz und schließlich für die Gestaltung des Lebens.

Schulen in NRW haben die Möglichkeit, Künstlerinnen und Künstler für ein Schuljahr einzuladen, mit den Kindern und Jugendlichen aller Jahrgangsstufen künstlerisch kreativ zu arbeiten.

Denn das NRW Landesprogramm "Kultur und Schule" ermöglicht Kindern und Jugendlichen bildende und darstellende Künste kennen zu lernen und sie zu erleben. Ein Schuljahr lang wird dabei in Projekten mit unterschiedlicher künstlerischer Ausrichtung entworfen und gebaut, gefilmt, fotografiert, gezeichnet, Theater gespielt, musiziert, gesungen und getanzt.

Die darstellenden Künste finden zum Schuljahresende ganztägig ihre Bühne im Theater im Depot.

Mit BIG SPOT - Die Ausstellung, bieten das Regionale Bildungsbüro, das Kulturbüro der Stadt Dortmund und die U2_Kulturelle Bildung eine eigene Plattform für die entstandenen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen Bildende Kunst und Medien, Holzskulpturen, Foto- und Videoarbeiten, Collagen und Zeichnungen.

Regionales Bildungsbüro