Dortmund überrascht. Dich.
Altes Stadthaus und Berswordthalle

Schule

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): GPM Foto

Beratungshaus Inklusion Dortmund

Das Beratungshaus Inklusion bietet Informationen, Beratung und Unterstützung für Lehrkräfte, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher und weitere Ratsuchende zu allen Fragestellungen der inklusiven Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Diese kostenfreie und unabhängige Beratung kann

  • telefonisch
  • per E-Mail
  • persönlich (in der jeweiligen Institution oder in den Räumlichkeiten des Beratungshauses)

erfolgen.

Ein multiprofessionelles Team steht für Anfragen zu

  • allen Förderschwerpunkten

und weiteren Bereichen zur Verfügung:

  • Frühförderung im Förderschwerpunkt Hören/ Kommunikation und Sehen
  • Autismus
  • Übergänge (Elementarbereich-Primarstufe; Primarstufe – Sekundarstufe I Sekundarstufe I – Sekundarstufe II)
  • Unterstützte Kommunikation/ Assistive Technologien
  • Therapie und Pflegemanagement in der Schule
  • Schulpsychologische Fragestellungen

Bei Bedarf arbeitet das Beratungshaus auch mit anderen Beratungseinrichtungen zusammen.