Dortmund überrascht. Dich.
Papierband mit ausgeschnittenen Männchen vor Himmel

Schule

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): pixelio / S. Hofschlaeger

Trägerübergreifende Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit

Seit 2009 gibt es die Trägerübergreifende Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit. Sie ist Servicestelle für alle Fragestellungen, die im Zusammenhang mit Schulsozialarbeit entstehen.

Zur Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit vernetzt die Koordinierungsstelle Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter miteinander und beteiligt sich auch an Arbeitskreisen und Netzwerken anderer Institutionen, die Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien bereithalten.

Die Aufgaben der Koordinierungsstelle sind:

  • Konzeptionelle Gestaltung und Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit
  • Beratung und Qualifizierung der Schulsozialarbeiter/innen
  • Kooperation mit schulischen und außerschulischen Partnern
  • Information, Beratung und Unterstützung bei der Nutzung des Bildungs- und Teilhabepaketes

Ansprechpartner/-innen

Stadt Dortmund - Schulunterstützende Bildungsangebote Heike NiemeyerAnsprechpartnerin

44137 Dortmund
Trägerübergreifende Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit, Kooperation mit der Jugendhilfe

Stadt Dortmund - Schulunterstützende Bildungsangebote Thomas KötheStellvertretender Bereichsleiter

Stadt Dortmund - Schulunterstützende Bildungsangebote Tania HeidbrederAnsprechpartnerin

44137 Dortmund
Koordination Multiprofessionelle Teams, Elterncafés Nordstadt-Grundschulen

Stadt Dortmund - Schulunterstützende Bildungsangebote Christiane GorniAnsprechpartnerin

44137 Dortmund
Trägerübergreifende Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit, Administrative Aufgaben