Dortmund überrascht. Dich.
Lexikoneintrage Medien unter einer Lupe betrachtet

Schule

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): S. Hofschläger / PIXELIO

Digitale Bildung

Der Bereich „Digitale Bildung“ umfasst die ganzheitliche digitale Unterstützung der Dortmunder Schulen und des Fachbereichs Schule.

Masterplan Digitale Bildung

Mit dem „Masterplan Digitale Bildung“ beschloss der Rat der Stadt Dortmund am 17.12.2020 ein Gesamtkonzept zur Begleitung der Bevölkerung und insbesondere der Kinder und Jugendlichen in die digitale Welt. Er beinhaltet eine auf die Stadt Dortmund angepasste Digitalisierungsstrategie für den Bildungsbereich und ist dabei als Basis eines kontinuierlichen und kooperativen Weiterentwicklungsprozesses zu verstehen. Dabei sieht der „Masterplan Digitale Bildung“ die Einbindung aller in Dortmund aktiven Bildungseinrichtungen vor.

Digitale Schule

Dieses Team unterstützt die digitalen Prozesse im Fachbereich Schule und die „Digitale Schulorganisation“ der Dortmunder Schulen. Insbesondere die verwaltungstechnischen Aufgaben von Schulleitungen, Sekretariaten und der Schulsozialarbeit. Darüber hinaus wird hier auch die Umsetzung des Programms „Gute Schule 2020“ koordiniert.

Medienzentrum

Das Medienzentrum des Bereichs Digitale Bildung koordiniert verantwortlich die Umsetzung des Dortmunder Medienentwicklungsplans [pdf, 2,8 MB] und des DigitalPakts und damit die pädagogische Digital-Ausstattung der Schulen. Darüber hinaus bietet das Medienzentrum den Schulen Projekte zum Thema Medienkompetenz an.

Die dem Medienzentrum angegliederten Medienberater/innen - abgeordnete Lehrkräfte unterschiedlicher Schulformen - unterstützen diesen Prozess aktiv. Damit ist gewährleistet, dass die Schulen zusätzlich bezüglich ihrer Unterrichtskonzepte von Schulpraktikern/innen beraten werden. Dieses Gesamtkonzept wird in einer Verantwortungsgemeinschaft von Stadt, Land und Schule umgesetzt.

Weitere Informationen zum Medienzentrum