Dortmund überrascht. Dich.
Information und Beratung an der Hochschule

Studium

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jürgen Huhn / TU Dortmund

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)

Universitätsbibliothek

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Rahmenbedingungen für die Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst und am Freiwilligen Sozialen Jahr
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Annegret Hultsch

Ob ein soziales Jahr in der Kita, ein Jahr im politischen Leben zum Beispiel bei Einrichtungen der politischen Bildung, ein ökologisches Jahr im Tierpark oder ein Jahr in der Denkmalpflege bei einem Steinmetz – eines ist allen Diensten gemeinsam: Man bekommt konkrete Einblicke in den Beruf, darf Praxisluft schnuppern und wächst an seinen Aufgaben.

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste – einst klein in Hannover im Jahr 1949 begonnen – sind über Jahrzehnte zu einer Fachorganisation für Freiwilligendienste herangewachsen. Jährlich betreuen wir über 5.000 Freiwillige in den unterschiedlichen Diensten im In- und Ausland.

Sonderveranstaltung

Das Angebot der ijgd während der Dortmunder Hochschultage 2019:
Sonderveranstaltung "Freiwilligendienst – Bildungs- und Orientierungsjahr außerhalb von Schule und Beruf"
Donnerstag, 17.01.2019, 11.30-13.30 Uhr
Campus Treff Vogelpothsweg 120, 44227 Dortmund, Campus Nord

Orientierung – Vielfalt – Engagement – Erfahrung – Spaß – Kulturen – Austausch
gibt es unter: