Dortmund überrascht. Dich.
Kinderhände zeigen auf eine Landkarte

Büro für Kinder- und Jugendinteressen

Weltspieltag 28. Mai 2016

Im Fokus des diesjährigen Weltspietags steht das Thema "Komm spiel mit! Spielen grenzenlos – Grenzenloses Spiel". An diesem Tag gibt es wie in den vergangenen Jahren vielfältige Angebote in den Dortmunder Stadtbezirken. An ungewöhnlichen öffentlichen Orten werden von den Mitarbeitern des Jugendamtes und deren Kooperationspartnern Spielsituationen initiiert und diese der Öffentlichkeit präsentiert.

In Dortmund Scharnhorst treffen sich alle Besucher der Kinder- und Jugendeinrichtungen und Interessierte um 10.00 Uhr im Scharnhorster Einkaufszentrum (EKS). Von Bauklötzen, Fadenspielen, Großschachfiguren, kreativen Malaktionen bis hin zum afrikanischen Trommeln, wird es eine bunte spielerische Mischung für Jung und Alt geben.

Auch der Westfalenpark bietet in der Zeit zwischen 13.00 und 17.00 Uhr eine Menge Aktionen zum Thema für jung und alt an. Das Team des Regenbogenhauses geht auf die Wiesen mit Spielen, die auch Eltern schon in der Kindheit gespielt haben. Ein Pantomime wird auftreten und spielerisch sprachliche Barrieren überwinden. Bei mondo mio! kann man erleben, was Kinder aus anderen Ländern spielen. Das BVB Fanprojekt bietet auf und um den Soccerplatz ein buntes Programm mit Hüpfburg, Torwandschießen und Ballgeschwindigkeitsmessanlage und die Beachvolleyballfelder stehen für ein offenes Turnier bereit. Von Bungeerun über Großspiele wie z.B. Riesenmikado bis zu Naturerfahrungsspielen am AGARD Naturschutzhaus ist überall für Spiel, Sport und Spaß gesorgt!

An folgenden Orten werden weitere Aktionen zum Weltspieltag stattfinden:

  • Kinderspielplatz Westerfilde, Ecke Wenemarstraße
    15.00 bis 17.30 Uhr
  • Jugendtreff Winkelriedweg Körne, Winkelriedweg 2
    14.00 bis 17.00 Uhr
  • Westfälisches Schulmuseum Marten, An der Wasserburg 1
    14.00 bis 17.00 Uhr
  • Vorplatz Real Eving, Deutsche Str. 4
    15.00 bis 17.00 uhr
  • Jugendfreizeitzentrum Aplerbeck, Schweizer Allee 3
    15.00 bis 18.00 Uhr

Büro für Kinder- und Jugendinteressen