Dortmund überrascht. Dich.
Kinder essen Eis

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karsten Lindemann

Betreuung

"Die kleinen Gartenfrösche" kommen: Fabido-Großtagespflegestelle eröffnet in Scharnhorst

Nachricht vom 02.10.2019

"Die kleinen Gartenfrösche" kommen: Am Montag, 30. September, eröffnete Fabido die gleichnamige Großtagespflegestelle in Scharnhorst (Flughafenstraße 576).

"Die kleinen Gartenfrösche" kommen: Fabido-Großtagespflegestelle eröffnet in Scharnhorst

Der Bewegungsraum wird von den Kindern begeistert genutzt.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Manuela Piechota

In der Großtagespflegestelle werden derzeit sechs Jungen und drei Mädchen zwischen sechs Monaten und bis 2,5 Jahren von den Tagesmüttern Ulrike Mallmann und Sakina Bouyanzar ganztags betreut und gefördert. Die Familien kommen aus dem Stadtbezirk Scharnhorst.

Nachdem die Tagesmütter lange nach geeigneten Räumen gesucht haben, brachte ein Aufruf im Stadtanzeiger den Erfolg. Vermieterin Heike Götz konnte sich gut vorstellen, die 85 m² im Erdgeschoss ihres Hauses als Großtagespflegestelle zu vermieten. Die Tagesmütter gingen mit Tatkraft und Kreativität ans Werk und schufen innerhalb kürzester Zeit einen gemütlichen und anregungsreichen Ort für ihre Tageskinder.

"Die kleinen Gartenfrösche" kommen: Fabido-Großtagespflegestelle eröffnet in Scharnhorst Nachricht vom02.10.2019 "Die kleinen Gartenfrösche" kommen: Am Montag, 30. September, eröffnete Fabido die gleichnamige Großtagespflegestelle in Scharnhorst (Flughafenstraße 576).

Auch kulinarisch stand die Feier ganz im Zeichen der "kleinen Gartenfrösche".
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Manuela Piechota

Förderung von Bewegungs- und Sprachentwicklung

Zur Großtagespflegestelle gehört ein großes Gartengrundstück – der Sandkasten ist schon eingerichtet, weitere Spielmöglichkeiten und ein Nutzgarten folgen. Begegnungen mit und in der Natur werden so gefördert und pädagogisch begleitet. Außerdem legen die Tagesmütter Wert darauf, die Bewegungs- und Sprachentwicklung ihrer Tageskinder zu fördern.

Auch die Vernetzung im Stadtteil ist schon auf guten Wegen. So besuchen die kleinen Gartenfrösche einmal in der Woche das Fabido-Familienzentrum Am Stuckenrodt 8. Sie können dort den Bewegungsraum nutzen und schnuppern schon einmal in den Kita-Alltag hinein.

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege