Dortmund überrascht. Dich.
Kinder essen Eis

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karsten Lindemann

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Fabido

Tageseinrichtung für Kinder (TEK) in der Gürtlerstraße in Lanstrop soll umgebaut werden

Nachricht vom 08.04.2020

Ein Anbau der TEK in der Gürtlerstraße wurde bereits realisiert. Nun wird mit dem Umbau des alten Gebäudes begonnen. Nach Abschluss der Umbauarbeiten hat die TEK 5 Gruppen mit 22 U3 und 73 Ü3-Plätzen – und das mit einem modernen Raumprogramm.

Lageplan der TEK

Lageplan der Tageseinrichtung für Kinder in Lanstrop.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Die städtische Immobilienwirtschaft wurde im Oktober 2018 beauftragt, das Bestandsgebäude der TEK Gürtlerstraße für die Aufnahme von U3-Kindern herzurichten. Zur gleichen Zeit wurde jedoch ein Anbau an der TEK umgesetzt. Daher wurde vereinbart, die erforderlichen baulichen Maßnahmen im Bestandsgebäude erst nach Fertigstellung des Anbaus auszuführen. Nun kann der Umbau des alten Gebäudes in Angriff genommen werden.

Die vorgesehenen Maßnahmen zur Herrichtung des Bestandsgebäudes haben ein voraussichtliches Investitionsvolumen von rund 393.000 Euro. Nach der aktuellen Terminplanung werden die baulichen Arbeiten voraussichtlich in der Zeit von September 2020 bis März 2021 ausgeführt.

Bislang gab es in der TEK Gürtlerstraße 3,5 Gruppen mit 16 U3 und 49 Ü3-Plätzen. Nach Abschluss der Umbauarbeiten hat diese TEK 5 Gruppen mit 22 U3 und 73 Ü3-Plätzen – und das mit einem modernen Raumprogramm. Der Rat der Stadt Dortmund hatte in einer Grundsatzentscheidung vom 26. Mai 2011 und in seiner Sitzung am 17. Mai 2018 den Ausbau der Angebote für Kinder von vier Monaten bis zum Schuleintritt nach dem Kinderförderungsgesetz beschlossen.

Kinder unter drei Jahren sollen demnach mindestens zu 41 Prozent mit Plätzen in Tageseinrichtungen für Kinder und in der Kindertagespflege versorgt werden. Die Kinder über drei Jahren sind zu 100 Prozent mit Plätzen in Tageseinrichtungen für Kinder zu versorgen. Die Ganztagsplätze sind bedarfsgerecht auszubauen. Der Ausbau erfolgt überwiegend durch freie Träger und auch in Verbindung mit Investoren. Der Anteil des städtischen Trägers FABIDO an den gesamtstädtischen Plätzen soll dabei aber nicht unter 30 Prozent fallen.

Der Verwaltungsvorstand nahm den Ausführungsbeschluss „TEK Gürtlerstraße, Gürtlerstraße 9-13 Umbaumaßnahmen U3 im Bestandsgebäude“ zur Kenntnis und leitete den Vorgang zur Beschlussfassung an die politischen Gremien weiter.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege