Dortmund überrascht. Dich.
Kinder essen Eis

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karsten Lindemann

Kultur

Special Edition für Weihnachtstasse 2021 - Fabido-Kinder malen Kunstwerke für Wettbewerb

Nachricht vom 13.09.2021

Es war eine schwierige Entscheidung, die die Jury treffen musste. Kunstwerke von Kindern aus 72 Fabido-Kitas waren eingegangen. Gesucht wurde das Motiv für eine besondere Edition der Weihnachtstasse. Paul von der Kita-Bergparte hat das "Rennen" gemacht. Sein Bild mit dem Dortmunder U-Turm hat das besondere Etwas und ist nun Vorlage für die Special-Edition der Weihnachtstasse 2021.

Paul zeigt sein Kunstwerk

Das Motiv von Paul von der Kita Bergpate hat der Jury besonders gut gefallen. Er hat den U-Turm gemacht. So sieht jeder sofort, dass es eine Weihnachtstasse aus Dortmund ist.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Torsten Tullius

"Das Bild von Paul ist besonders gut gelungen, weil jeder, der diese Weihnachtstasse in der Hand hält, sofort erkennt, dass sie aus Dortmund ist“, lobt Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger und zeigt auf das Dortmunder U. Paul selbst legt besonders großen Wert auf die fliegenden Bilder am U-Turm, die er gemalt hat. Feuerbilder sollen es sein, die alle im Winter warm halten.

"Die große Beteiligung der Fabido Kitas zeigt mir, dass diese Aktion eine hervorragende Idee war. Für mich sind alle Kitas, die sich mit einem Weihnachtsbild beteiligt haben, die Gewinner*innen", lobt Daniel Kunstleben, Geschäftsführer Fabido.

Fabido-Kinder aus ganz Dortmund haben mitgemacht

Auf Initiative der Fabido-Leitung und des 1. Vorsitzenden des Markthandel- und Schausteller-Verbands Westfalen e.V., Patrick Arens konnten sich alle Fabido-Kitas am Malwettbewerb für die Gestaltung der ersten "Special Edition" Weihnachtstasse unter dem Motto "Weihnachtsstadt Dortmund" beteiligen. Die Kitas haben begeistert mitgemacht und eine Vielzahl an kreativen und bunten Weihnachtsbildern eingereicht.

Alle eingegangenen Motive wurden bereits 2019 im Fabido Familienzentrum Lange Straße bei einer Vernissage vorgestellt . Bereits 2019, vor der Corona-Pandemie, hat die Jury ihre schwierige Entscheidung getroffen. Das Familienzentrum Bergparte in Schüren belegte mit dem liebevoll gestalteten Bild von Paul den ersten Platz..

Aufgrund der Pandemie konnte die Weihnachtsstadt Dortmund im vergangenen Jahr nicht stattfinden. Die Tasse soll nun in der Weihnachtsstadt 2021 zum Einsatz kommen.

Großes Lob vom Schausteller-Verband e.V.

Jugendezernentin mit Kita-Kind Paul bei Vorstellung des Tassen-Motivs

Paul hat das besondere Bild für die besondere Weihnachtstasse 2021 gemalt und es stolz u.a. Daniel Kunstleben, Fabido Geschäftsführer, Nicole Alker, Leiterin Kita Bergparte, Patrick Arens, 1. Vorsitzender Markthandel- und Schausteller-Verband Westfalen e.V. und Daniela Schneckenburger, Jugenddezernentin (v.l.), gezeigt.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Torsten Tullius

"Wir freuen uns sehr darauf dann endlich die "Special Edition" Tasse zu präsentieren", sagte Patrick Arens, bei der Vorstellung der neuen Weihnachtstasse in der Kita Lange Straße am Montag, 13. September. "An der großen Beteiligung der Fabido-Kitas sehen wir, dass die Dortmunder Weihnachtsstadt fest in der Stadt Gesellschaft und bei den Kindern verankert ist."

Die Weihnachtstasse in der Special Edition soll in der Weihnachtsstadt verkauft werden und unter fünf Euro kosten. Der genaue Preis wird noch festgelegt. Der Erlös geht an einen guten Zweck.

U-Turm und Reinoldikirche auf der Tasse

Und was sagt der kleine Künstler Paul, der mittlerweile schon Schulkind ist, zu seinem Kunstwerk auf der Weihnachtstasse 2021? "Ich finde das klasse, dass mein Bild auf der Tasse ist. Alle reden immer nur von dem U. Aber auch die große Kirche ist drauf!" Er meint die Reinoldikirche, ergänzt seine Mama.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege