Dortmund überrascht. Dich.
Lisa Schmitt (rechts, Studierende TU Dortmund) und Heike Klumbies (Leiterin KiTa Bornstraße)

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Projekte

FABIDO Geschäftsbericht 2019

Der städtische Eigenbetrieb FABIDO hat sich seit seiner Gründung 2005 kontinuierlich weiterentwickelt und damit einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Familien in Dortmund geleistet. In seinem Geschäftsbericht dokumentiert FABIDO, welche Anstrengungen die Stadt als Träger auch 2019 unternommen hat, um ein qualitativ und quantitativ hochwertiges Betreuungs- und Bildungsangebot für die Kinder in Dortmund zu sichern.  mehr…

Vorstellung FABIDO-Geschäftsbericht
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Fabido

FABIDO Geschäftsbericht 2018

Mit derzeit 99 Tageseinrichtungen für Kinder bietet FABIDO ein vielfältiges und bedarfsgerechtes Betreuungsangebot an. In öffentlicher Trägerschaft stehen aktuell 7.210 Betreuungsplätze in Tageseinrichtungen für Kinder zur Verfügung. 1.275 sind für Kinder unter drei Jahren eingerichtet. 5.935 Plätze stehen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Schulpflicht zur Verfügung. Mit derzeit 1.140 Plätze bei ca. 350 Tagesmüttern und Tagesvätern verfügt FABIDO über ein breites Angebotsspektrum.  mehr…

FABIDO Geschäftsbericht 2017

FABIDO Geschäftsbericht 2017

Mit derzeit 101 Tageseinrichtungen für Kinder bietet FABIDO ein vielfältiges und bedarfsgerechtes Betreuungsangebot an. In öffentlicher Trägerschaft stehen aktuell 7.085 Betreuungsplätze in Tageseinrichtungen für Kinder zur Verfügung. 1.183 Plätze sind für Kinder unter drei Jahren eingerichtet. 5.902 Plätze stehen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Schulpflicht zur Verfügung. Mit derzeit 1.040 Plätze bei ca. 350 Tagesmüttern und Tagesvätern verfügt FABIDO über ein breites Angebotsspektrum.

Geld fließt in Kunst- und Öko-Projekte

Der Rat der Stadt Dortmund hat in seiner Sitzung im Juli 2016 beschlossen, die Gelder aus der Kapitalrücklage des Streikes der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst für qualitätsunterstützende Maßnahmen in den FABIDO-Kitas zu verwenden. Das Gesamtvolumen umfasst 1,7 Mio. Euro.

Konkret werden damit Musik-, Kunst- und Theaterprojekte für die Kinder sowie Projekte und Maßnahmen im ökologischen Bereich gefördert.

Eine Aktion des Familienzentrums Eberstraße zur "FABIDO Woche für Vielfalt und Demokratie".
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): TriAss-Photo / Peter Brenneken

Ankommen bei FABIDO -

Die Tageseinrichtungen für Kinder geben Zeit, Sicherheit, Beziehung und Struktur - Handreichung für pädagogische Fachkräfte zur Arbeit mit Kindern und Familien mit Fluchterfahrung  mehr…

FABIDO-Fotobuch

Das gesamte Team des städtischen Eigenbetriebes FABIDO freute sich auf die Beteiligung mit vielen bunten Aktionen für Klein und Groß am "Stadtfest DORTBUNT!".

FABIDO nutzte dieses Fest zusätzlich als Beginn der "FABIDO-Woche der Vielfalt und Demokratie". Viele Impressionen der Veranstaltungen wurden jetzt in schönen Bildern in einem Fotobuch festgehalten.  mehr…

Bild

KiTa Leopoldstraße und BVB kooperieren

Die Tageseinrichtung für Kinder in der Leopoldstraße und der BVB haben nun offiziell ihre Kooperation bekanntgegeben, die seit 2014 besteht.

Alte Frau und Kind beim gemeinsamen Backen

Erfolgreiches Generationen-Projekt

Die Kurzzeitpflege Goethestraße e.V. und die FABIDO Tageseinrichtung Bülowstraße 10/15 sind Kooperationspartner, die mit großem Erfolg zusammenarbeiten - etwa in dem Projekt "Jung und Alt".

Kinder beim Essen
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Bärbel Liebmann-Uebbing

FABIDO Kochbuch

Das FABIDO Kochbuch, eine Sammlung von mehr als 50 Rezepten mit vielen Anregungen für die Zubereitung von gesunden und leckeren Speisen für die ganze Familie.  mehr…

Lisa Schmitt (rechts, Studierende TU Dortmund) und Heike Klumbies (Leiterin KiTa Bornstraße)

FABIDO & TU Dortmund unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die FABIDO Tageseinrichtungen für Kinder und die Technische Universität Dortmund führen ihre erfolgreiche Kooperation in der Frühen Bildung weiter fort: Angehende Lehrkräfte werden eng mit den pädagogischen Fachkräften von FABIDO zusammenarbeiten.

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege