Dortmund überrascht. Dich.
Kinder auf einer Bewegungsbaustelle

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild: FABIDO

Tageseinrichtung für Kinder Probstheidastraße

FABIDO - Städtische Tageseinrichtung für Kinder Probstheidastraße

Eving / Lindenhorst, Holthausen
44339 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:30 - 16:30 Uhr

Ulrike Keßler, Leitung
Nele Braß, stellvertretende Leitung

Herzlich willkommen!

Unsere Kindertageseinrichtung Probstheidastr. befindet sich im nördlich gelegenen Stadtteil Eving / Lindenhorst in einer Sackgasse, abzweigend von der Bergstraße gegenüber der Kirche in Richtung Sportplatz.
Wir betreuen 80 Kinder im Alter von 0-6 Jahren bis zum Schuleintritt in 4 Gruppen.
Seit 2009 ist unsere Einrichtung ein zertifiziertes Familienzentrum.
Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften liebevoll und kompetent begleitet.
Im Rahmen von Integration können behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam das Spielen und den Alltag erleben.
Wir bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten, ihrem individuellen Bedürfnis nach Entwicklung und Entdeckung nachzukommen.
Eine gute Beziehung zu Kindern und Eltern ist für uns eine wichtige Voraussetzung und Grundlage zur Zusammenarbeit.
Für einen Teil der Kinder halten wir eine Mittagsverpflegung durch einen Caterer bereit.
Wir freuen uns auf Sie.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Kooperation

Um ein vielfältiges, zuverlässiges Angebot bereithalten zu können, arbeiten wir mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen. Z.B. mit dem Kinderschutz- Zentrum, Beratungsstellen, dem Gesundheitsamt, Therapeut_innen und Anbietern von Familienbildung.

Zertifiziertes Familienzentrum

In Ergänzung zum Bildungs- und Erziehungsauftrag ist unsere Einrichtung ein Ort der Begegnung für Familien unseres Stadtteils und ein Ort des interkulturellen Zusammenlebens.
Wir bieten Hilfe und Unterstützung für Familien sowie Freizeit-, Beratungs-, Bildungs- und Gesundheitsangebote an.

Um ein vielfältiges, zuverlässiges und qualifiziertes Angebot bereithalten zu können, arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen

  • Familienbüro
  • Schulen
  • Beratungsstellen
  • Kinderärzt_innen
  • Therapeut_innen
  • Bewegungsambulatorium
  • Anbietern von Familienbildung
  • Kinderschutz- Zentrum
  • Seniorenbüro
  • Nachbarschaftshaus
  • Gesundheitsamt
  • Tagespflege
  • Musikschule
  • Jugendhilfedienst
  • Tageseinrichtungen für Kinder/ Familienzentren im Bezirk

Kinder in einem Rollenspiel

Sprache

Sprachförderung ist in unserer Einrichtung ein zentrales Thema, da die Mehrheit unserer Kinder mit Migrationshintergrund Deutsch als Zweitsprache erlernt.

Das gesprochene Wort ist das wichtigste Kommunikationsmittel in unserer Gesellschaft und wesentliche Grundlage für soziale Kontakte und Bildungserfolge. Durch Sprache wird die Welt / Umwelt erklärt und das Denken strukturiert. Wir helfen den Kindern mit alltagsintegrierter Sprachförderung und in Kleingruppen beim Spracherwerb.

Hierbei ist es wichtig, bei den Kindern die Sprechfreude zu wecken und ihnen durch Schaffung von sprachanregenden Räumen und Zeit die Möglichkeit zum (Zweit-) Spracherwerb zu geben. Durch gute sprachliche Vorbilder, stabile, liebevolle Beziehungen und Bewegungsangebote werden sie dabei unterstützt. Auch handlungsbegleitendes Sprechen dient als Hilfestellung zur Wortschatzerweiterung und zum Erlernen korrekter Satzstrukturen und Sprachrhythmen und ist für uns selbstverständlich.

Unsere Kita nimmt an dem Bundesprogramm " Sprach-Kitas : Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist", gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) teil. Eine zusätzliche Sprachexpertin begleitet und qualifiziert das Team und sorgt für frühestmögliche, alltagsintegrierte Sprachförderung der Kinder.

Kinder bewundern eine Handpuppe

Bewegung

Bewegung ist die Grundlage für eine ganzheitliche Entwicklung und die Basis einer gesunden Wahrnehmungs- und Sprachentwicklung. Vor dem Hintergrund des zunehmenden Bewegungsmangels im häuslichen Alltag ist es uns wichtig, die natürlich vorhandene Bewegungslust der Kinder zu befriedigen, herauszufordern und zu fördern.

Über die eigene Körperwahrnehmung werden alle Sinne der Kinder angesprochen und sie können so ihre Umwelt gut erkunden und begreifen.

Die wichtigsten "konstruierten" Bewegungsbereiche sind unser Bewegungsraum und das Außengelände. Des Weiteren können die Flure, Gruppen- und Nebenräume mit dem darin befindlichen Mobiliar entsprechend den individuellen und aktuellen Bewegungsbedürfnissen der Kinder angepasst werden.

Unsere Angebote sind z.B. eine Bewegungsbaustelle, angeleitete Bewegungserziehung, Kreis-, Sing- und Bewegungsspiele, Waldtage und Turngruppen.

Kinder bewegen sich in einem Rhönrad

Weitere Angebote im Familienzentrum

Regelmäßig stattfindende Angebote im Familienzentrum

Deutschkurs
Montags 09.15- 11.15 Uhr

Musikschule
Mittwochs 09.30- 11.15 Uhr
Musikalische Frühförderung für Kinder von 3-6 Jahren in Kooperation mit der Musikschule Klaus Neuhaus

"Griffbereit"
Mittwochs
Mehrsprachige Spielgruppe für Kinder unter 3 Jahren und deren Mütter

„Rucksack“
Dienstags 09.00- 11.30 Uhr
Sprachförderprogramm für Eltern und deren Kinder

Offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle Eving
Monatlich 08.30- 09.30 Uhr
Termine bitte erfragen

Elterncafé
Jeden ersten Donnerstag im Monat
09.00- 13.00 Uhr

Sprachtherapie
Montags vormittags
In Kooperation mit der Logopädischen Praxis Lis

Gruppe für trauernde Kinder e.V.
Freitags 16.00- 17.30 Uhr
In Kooperation mit Trauerbegleiterin Susanne Hövelmann

"Lernen und Bewegung"
Freitags 14.30- 16.30 Uhr
In Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle

Bücherei
Jeden ersten Donnerstag im Monat
08.30- 09.30 Uhr
Begleitet durch die Sprachexpertin Yvonne Standell

Darüber hinaus finden in unserem Familienzentrum weitere Veranstaltungen für Eltern, Kinder und Familien des Sozialraums statt.
Informationsveranstaltungen zu Themen wie z.B. zur FABIDO Kindertagespflege und zu Gesundheits- und Erziehungsfragen entnehmen Sie bitte den Aushängen in unserem Familienzentrum oder rufen Sie uns an:

Ulrike Keßler
Nele Braß
0231 851559

Tageseinrichtung mit Außenansicht

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege