Dortmund überrascht. Dich.
Ansicht Eingang Clarenberg

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild: FABIDO

Tageseinrichtung für Kinder Clarenberg 35-37

FABIDO - Städtische Tageseinrichtung für Kinder Clarenberg 35-37

Hörde / Hörde-Süd
44263 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:30 - 16:30 Uhr

Michael von Werne, Leitung
Annegret Schröder, stellvertretende Leitung

Herzlich willkommen!

Unsere Kindertageseinrichtung Clarenberg 35–37 befindet sich im Stadtbezirk Hörde am Rande der Siedlung Clarenberg. Wir sind eine 6-gruppige Einrichtung und bieten für insgesamt 110 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt ein Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot an. Diese Aufgabe übernehmen qualifizierte pädagogische Fachkräfte im Haus.
Die Einrichtung ist von 07.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Kinder bekommen während der Ganztagsbetreuung ein Mittagessen und eine Nachmittagsmahlzeit gereicht, die von hauswirtschaftlichen Kräften frisch zubereitet werden.
In unserer Arbeit orientieren wir uns an der Lebens- und Lernsituation jedes einzelnen Kindes. Wir begleiten, fördern und unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung.
Eltern werden von uns als zentraler Erziehungspartner eingebunden und in Gesprächen über die Entwicklung ihres Kindes informiert. Sollten Sie Interesse an einer Betreuung ihres Kindes in unserer Einrichtung haben, dann laden wir sie herzlich zu einem Besuch und Informationsgespräch ein.

Schwerpunkte der Einrichtung

Sozial-emotionale Entwicklung

Die Beziehungen zwischen Kindern sind vom Grundsatz her Beziehungen unter Gleichen. Hierdurch erfahren Kinder Wichtiges über sich selbst und über die anderen.

Zum Beispiel über das Aushandeln sozialer Regeln, die Achtung persönlicher Bedürfnisse und Grenzen, den Ausdruck starker Gefühle und den Umgang mit Konflikten. Sie lernen, Anderen das gleiche Recht zuzugestehen wie sich selber, Rücksicht zu nehmen und was es bedeutet, Freundschaften zu schließen.

Die sozial-emotionale Entwicklung der Jungen und Mädchen in unserer Einrichtung wird positiv beeinflusst durch eine wertschätzende Atmosphäre, die den Kindern Verlässlichkeit und emotionale Sicherheit im Umgang mit den eigenen Gefühlen bietet. Dazu gehören auch Respekt, Akzeptanz und das Ernstnehmen der Gefühle von Kindern und Erwachsenen. Die Stärkung der Lebensfreude der Kinder steht obenan. Wichtig ist auch die Hilfestellung im Umgang mit negativen Gefühlen und die Vermittlung angemessener Verhaltensweisen nach dem Motto "jedes Gefühl ist okay, aber nicht jedes Verhalten".

Spielmöglichkeiten

Bewegung

Ausreichende Möglichkeiten zur kindlichen Bewegung können heute nicht mehr vorausgesetzt werden. Bewegungsmangel ist mittlerweile auch bei Kindern keine Seltenheit mehr.

Unsere Kindertageseinrichtung trägt eine besondere Verantwortung, den Kindern eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen und diese in ihrer körperlichen Entwicklung zu unterstützen und aktiv zu fördern. Die Förderung der natürlichen kindlichen Bewegungsfreude und Eigenaktivität stellt daher einen elementaren Bestandteil der pädagogischen Arbeit dar.

Das geschieht mit dem Ziel,

  • die natürliche Bewegungsfreude der Kinder und ihre Eigenaktivität zu unterstützen,
  • ihren Mut zum Einsatz ihrer motorischen Fähigkeiten zu fördern,
  • Kindern die Erfahrung zu ermöglichen, dass sportliche Betätigung für das körperliche Wohlbefinden wichtig ist,
  • sie in ihrer Bewegungsfreude nachhaltig zu stärken.

Bewegungsraum mit vielen Spielmöglichkeiten

Sprache und Kommunikation

Die Entwicklung sprachlichen Könnens erfolgt stets in dem Maße, wie das Kind die Sprache nutzt. Sprachliches Können, das zumeist in kommunikativer Absicht unmittelbar in täglichen Situationen verwendet wird, hat Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung des Kindes.

Kinder erwerben Sprache zweckbezogen beim Erzählen, Formulieren eigener Wünsche, Vorstellungen, Interessen im Sprachspiel und in der Orientierung am Vorbild der Erwachsenen. Beim Geschichtenerzählen und Vorlesen, Reime schmieden und Bilderbuchbetrachten werden nicht nur interessante Inhalte vermittelt, sondern auch kognitive Fähigkeiten wie Abstraktionsvermögen und Vorstellungskraft geschult.

https://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/

Spiele und Bücher

Ernährung

Kinder an eine vollwertige und bedarfsgerechte Ernährung heranzuführen, ist sicher allen Eltern ein hohes Anliegen, denn die Ernährung beeinflusst in hohem Maße Gesundheit und Wohlbefinden.

Die Ernährung in unserer Einrichtung entspricht der "Optimierten Mischkost"- orientiert am Gütesiegel optimiX. Sie deckt den Bedarf an Nährstoffen, die Kinder und Jugendliche für Wachstum, Entwicklung und Gesundheit benötigen.

Von dieser Ernährungsform profitiert die ganze Familie, denn diese Kost eignet sich für Kleinkinder, Schulkinder und Jugendliche ebenso wie für Erwachsene. Für alle Altersgruppen gelten dieselben Regeln für die Lebensmittelauswahl. Auch die Zusammensetzung der Mahlzeiten für die verschiedenen Altersgruppen bleibt gleich. Nur die Mengen der Lebensmittel ändern sich in Abhängigkeit vom Alter.

Ansicht Eingang Clarenberg 37

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege