Dortmund überrascht. Dich.
Gebäude

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Bild: FABIDO

Tageseinrichtung für Kinder Friedrichsruher Straße

FABIDO - Städtische Tageseinrichtung für Kinder Friedrichsruher Straße

Huckarde
44369 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:00 - 14:00 Uhr

Doris Pachowiak, Leitung
Tanya Rose, stellvertretende Leitung

Herzlich willkommen!

Unsere Kindertageseinrichtung Friedrichsruher Str. 11 befindet sich in der Nähe des Huckarder Ortskerns, integriert in das Gebäude der Europa-Grundschule. Durch unsere verkehrgünstige Lage sind wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. In zwei Gruppen betreuen 8 pädagogische Fachkräfte liebevoll und entwicklungsorientiert 50 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder bieten wir ihnen die Möglichkeit, altersgerechte Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in den verschiedenen Bereichen sammeln zu können.
Die ebenerdig gelegenen Räumlichkeiten bieten Kindern mit und ohne Beeinträchtigung vielfältige Möglichkeiten, ihren Bedürfnissen nach Eigenaktivität und Entdeckung nachzukommen.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Kleine Kinder-RIESENGROSS

In unserer Kindertageseinrichtung werden Kinder unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation und des kulturellen Hintergrundes als eigenständige Persönlichkeit angenommen.

Jedes Kind hat unterschiedliche Fähigkeiten und Vorlieben. Diese gilt es zu erkennen, zu unterstützen und zu fördern. Wir schaffen den Kindern eine Atmosphäre des Vertrauens und des Angenommenseins. Jedes Kind ist so, wie es ist ein wichtiges Mitglied unseres Hauses - ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Unser Ziel ist es, jedes Kind auf dem Weg zu einer eigenständigen, selbstbestimmten und toleranten Persönlichkeit zu begleiten und es darin zu unterstützen.

Nichts kann den Menschen mehr stärken, als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt. (Paul Claudel)

Ein verkleidetes Kind föhnt ein anderes.

Sprache

"Sprache ist mehr als nur Sprechen…"
…es ist der Schlüssel zur Welt!

Sprache fördert nicht nur das „sich verständigen“ sondern auch eine Vielzahl anderer Kompetenzen.
Wertschätzung, Akzeptanz und eine positive, vertrauensvolle Atmosphäre sehen wir als Grundvoraussetzung für einen gelungenen Spracherwerb. Aus diesem Grund binden wir Sprache in unsere alltägliche pädagogische Arbeit ein.

In regelmäßigen Abständen besuchen wir die nahegelegene Stadtteilbibliothek in Huckarde und wecken damit die Sprechfreude und das Interesse an Literatur und Schrift.

Darüber hinaus bieten unsere ausgebildeten Fachkräfte wöchentlich die altershomogenen Sprachfördergruppen „Schlaue Mäuse“ und „Schlaue Füchse“ an.

Sprache und Kommunikation finden bei uns überall und ständig statt:

  • Morgenrunde - Geprächskreise
  • Tischsprüche - Gespräche bei Tisch
  • Kreisspiele – Fingerspiele - Lieder
  • Rollenspiel
  • Freispiel
  • Projekte
  • Bilderbücher
  • Bewegungsspiele
  • Sprache und Schrift

Ein Bilderbuch wird Kindern gezeigt. Zwei Kinder zeigen auf.

Ernährung

Wir achten in unserer Einrichtung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Hierbei berücksichtigen wir die kulturellen Verschiedenheiten der Essgewohnheiten.

Wir vermitteln den Eltern Kenntnisse über eine gesunde, vitaminreiche Ernährung ihrer Kinder und beziehen diese täglich in die Umsetzung mit ein.

Wir gehen mit den Kindern einkaufen und schneiden Obst und Gemüse gemeinsam mit ihnen auf. Obst und Gemüse werden den Kindern täglich zum gleitenden Frühstück gereicht und zusätzlich mittags in einer gesunden Runde angeboten. Hier erfahren die Kinder mit allen Sinnen Unterschiedlichkeiten des Geschmacks sowie Formen, Größe, Geruch und das Wachstum der Obst- und Gemüsepflanzen. Die Kinder haben bei uns die Gelegenheit, täglich ein warmes Mittagessen zu bekommen, das von einem Catering–Unternehmen geliefert wird.

Unser Ziel ist es:

  • den Kindern Wissen über eine gesunde und vitaminreiche Ernährung zu vermitteln
  • eine Esskultur vertraut zu machen
  • fremde Esskulturen kennenzulernen und auszuprobieren
  • die Unterscheidungen von süß-sauer, salzig-scharf, fest-weich usw. bewusst zu machen
  • Alternativen zu Fastfood anzubieten

essende Kinder

Bewegung und Wahrnehmung

Unsere Einrichtung bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und Anreize im Haus und auf dem Außengelände.

Diese finden die Kinder vor allem in den folgenden Räumen:

  • Psychomotorikraum
  • langer Flur mit Rutsche und Bällchenbad
  • Außengelände

Diese Bereiche stehen den Kindern täglich zur Verfügung, damit sie ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können.

Unser Ziel ist es:

  • durch Bewegung und Wahrnehmung Denkprozesse anzuregen
  • Bewegung als Unterstützung zum Spracherwerb zu intensivieren
  • Entwicklung und Körperbewusstsein zu fördern
  • eigene Stärken und Fähigkeiten wahrnehmen und intensivieren zu können
  • die Körper-Raumwahrnehmung zu fördern
  • Selbstvertrauen zu stärken

drei Kinder in einer Hängematte

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege