Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Innenstadt-Nord - Übersicht aller FABIDO-Einrichtungen in den Stadtbezirken - FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege - Familie & Soziales - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke FABIDO Startseite

FABIDO - Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege

Gebäude
Bild: FABIDO

Tageseinrichtung für Kinder Eberstraße

FABIDO - Städtische Tageseinrichtung für Kinder Eberstraße
Eberstr. 39
Symbol Schließen
Adresse im Stadtplan anzeigen:
Amtlicher Stadtplan
Google Maps / Bing Maps / Yahoo / OpenStreetMap
Anfahrt planen:
Bus & Bahn Fahrplanauskunft
Radroutenplaner NRW
Kartenausschnitt:
Google Maps: Eberstr. 39, Dortmund
Innenstadt-Nord / Nordmarkt-Nord
44145 Dortmund
Telefon: 0231 810165
Internet: https://www.dortmund.de/de/leben_in … berstrasse.html
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:00 - 17:00 Uhr

Martina Rudnik, Leitung
Ulrike Schwarz-Wolloschek, stellvertretende Leitung
Bettina Springer, stellvertretende Leitung
Angebote & Leistungen
Betreuungsplätze von 0 - 6 Jahren
Familienzentrum
Mittagsverpflegung
Betreuungsumfang bis zu 50 Std./Woche
Symbol: Kontakt

Herzlich willkommen!

Unser Familienzentrum Eberstr. 39 befindet sich im Stadtteil Innenstadt Nord direkt gegenüber dem Fredenbaumpark ( Kirmesplatz).
Wir liegen inmitten der Libellensiedlung nahe der Libellengrundschule.
In unserer Einrichtung werden 70 Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren in 4 Gruppen von 18 pädagogischen Fachkräften liebevoll und kompetent betreut.
Hier leben, lernen und spielen Kinder unterschiedlichen Alters, Entwicklungsstandes und kultureller Herkunft.
Als zertifiziertes Familienzentrum fördern wir frühe Bildung und Erziehung mit dem Schwerpunkt Sprache und Integration, unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bieten Eltern vielfältige Angebote.
In unserer Wirtschaftsküche wird täglich für alle Kinder eine leckere und gesunde Mittags- und Nachmittagsmahlzeit frisch zubereitet.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Erzieherin und Kinder mit einem Holzhäuschen

Die Grundgefühle von Vertrauen und Wohlfühlen sind wesentliche Voraussetzungen für kindliches Lernen.
Beständige, liebevolle Beziehungen sind unerlässlich dafür, dass Kinder ihre kognitiven, emotionalen und sozialen Kompetenzen gut entwickeln können.

Weitere Informationen

Wir bieten Kindern anregende Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten und verlässliche Bezugspersonen.
Sie können lebenspraktische Fähigkeiten erwerben, erleben Natur und Umwelt und erlangen musische, ästhetische, kulturelle und soziale Kompetenzen.

Pädagogische Fachkräfte begleiten Kinder, sie beobachten sie sensibel und dokumentieren ihre Bildungsprozesse.
Eltern werden als wichtigste Partner bei der Bildung und Erziehung ihrer Kinder miteinbezogen und stehen im regelmäßigen Austausch mit den pädagogischen Fachkräften.

Kinder die sich mit Bilderbüchern beschäftigen

Kinder orientieren sich am Sprachvorbild. Sie ahmen Laute nach und erwerben Strukturen und Regeln der sie umgebenen Sprache.
Unser ritualisierter und sprachlich begleiteter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und erleichtert auch den Kindern, die mit einer anderen Muttersprache aufwachsen, leichter in die deutsche Sprache hinein zu finden.

Weitere Informationen

Reime, Fingerspiele, gemeinsames Singen und kleine Geschichten haben bei uns einen festen Platz im täglichen Gruppenablauf. Bei Rollenspielen vertiefen Kinder ihren Wortschatz, verbalisieren Erlebnisse und Gefühle mit ihrem Spielpartner.

Eine zusätzliche Sprachexpertin ermöglicht uns, die alltagsintegrierte Sprachförderung zu intensivieren.
Alle pädagogischen Fachkräfte sind auf dem Gebiet der Sprachförderung geschult und bieten Kindern auch in Projekten, wie Hocus und Lotus und Delfin 4 Förderung vielfältige Sprachanlässe.

Ein Kind steht in einem Kreis aus Matten auf denen erwartungsvoll schauende Kinder sitzen und eine Erzieherin, die etwas zu erklären scheint.

Bewegung ist eine grundlegende Form des Kindes, seiner Umwelt zu begegnen, sie aktiv wahrzunehmen und Erfahrungen in ihr zu machen.
Indem Kinder sich bewegen, bilden sie neben ihren grobmotorischen Kompetenzen und ihrer taktilen Wahrnehmung auch ihre sozialen und emotionalen Fähigkeiten aus.

Weitere Informationen

Wir bieten Kindern Räume und ein Außengelände mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten und Herausforderungen. Wir unterstützen Kinder und bieten ihnen angeleitete Bewegungsangebote. Dabei nutzen wir die eigene Turnhalle sowie die Grundschulturnhalle, wir organisieren Waldtage und Ausflüge in die nähere Umgebung.

Kinder bei einem Spiel mit Kettenreraktionen

Wir leben, spielen und arbeiten mit Kindern und Eltern aus unterschiedlichen Kulturen mit eigenen Weltanschauungen und Glaubensrichtungen.

Weitere Informationen

Menschen unterschiedlicher Herkunft haben die Möglichkeit, sich in den Räumen und Angeboten des Familienzentrums wiederzufinden. Sie erfahren Wertschätzung ihrer Muttersprache und Kultur. Feste, Spiele, Tänze, sowie Lieder und Bücher sind in unserer Einrichtung interkulturell ausgerichtet.

In der Zusammenarbeit mit Eltern erkennen wir Eltern als Experten ihrer Kinder, ihrer Kultur und Tradition an und bewerten Mehrsprachigkeit als zusätzliche Kompetenz.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü