Dortmund überrascht. Dich.
Neue Perspektiven für das Netzwerk INFamilie mit dem Netzwerkfonds

Familienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

NIF Fonds

Dank der Unterstützung einer privaten Stiftung verfügt jeder NIF Standort bis Ende 2023 über einen eigenen Fonds. Aus diesem können Kleinprojekte und Aktionen kurzfristig im und für das Netzwerk INFamilie umgesetzt werden.

In der Steuerungsgruppe sollen gemeinsam Bedarfe auf der Ebene der Familien oder auch der Netzwerkarbeit im jeweiligen Standort identifiziert, geeignete und bedarfsgerechte Aktionen sowie Maßnahmen entwickelt und beantragt werden. Antragsberechtigt sind alle im jeweiligen Netzwerk INFamilie beteiligten Akteur*innen. Eine genaue Beschreibung der förderfähigen Handlungsfelder entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

Familienportal