Dortmund überrascht. Dich.
Kleine Brachfläche im Wohngebiet

Familienportal

Aktuelles aus dem Bürgergarten 2016

Seit 2013 gibt es inzwischen den Bürgergarten "Kleine Heroldwiese" und er entwickelt sich stetig.

Mit viel Engagement und stets tatkräftig kümmert sich eine kleine Gruppe Aktiver um die kleine grüne Oase. Pflanzkästen wurden gebaut, aufgestellt und gepflegt, Sitzgelegenheiten geschaffen und der Container zur Unterbringung der Gartengeräte hat sich auch als hilfreich erwiesen.

2016 haben bereits viele Workshops und Veranstaltungen stattgefunden unter anderem auch eine Aktion gegen Hundekot im Bürgergarten. Die Nordstadtblogger berichteten darüber.

Sommerfest am 16.09.16

Im September gab es unter großer Beteiligung ein Sommerfest im Bürgergarten "Kleine Heroldwiese". In der Zeit von 11.00 - 15.00 Uhr wurden viele Aktionen und Attraktionen angeboten.

Knetende

Knetaktion mit der Fabido-Kinderstube
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Über die Zeit verteilt hatten die ca. 250 Besucher viel Freude an der Zauberin des Familien-Projektes, dem Fühlpacour des Familienzentrums St. Antonius oder der Knetaktion der FABIDO Kinderstube.

Auch die Aktion "Dortmund spielt draußen" war anwesend und hat mit Spielaktionen zu dem Gelingen des Sommersfestes beigetragen. Weiterhin unterstützten die Kinderstuben der AWO das Fest sowie die Grundschule Kleine Kielstraße. Für das leibliche Wohl sorgte unter anderem der Würstchenstand von Grünbau.

Insgesamt schauen alle Beteiligten auf ein gelungenes Fest zurück und freuen sich schon wieder auf weitere Aktionen des Bürgergartens.

Kinder und ein Mann schauen einer Frau zu, die als Clown verkleidet ist.

Die Zauberin begeisterte das kleine und große Publikum.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Familienportal