Dortmund überrascht. Dich.
Gruppe von Kindern

Familienportal

Bild: Wolf-Dieter Blank.

Quartiere

Das Netzwerk INFamilie wird nach dem Ratsbeschluss vom 18.02.2016 auf alle Aktionsräume des Aktionsplans "Soziale Stadt" übertragen.

In den 12 Dortmunder Stadtbezirken mit seinen 39 Stadtteilen bzw. Stadtquartieren (Sozialräume) wird das Netzwerk INFamilie in acht Stadtbezirken mit 13 benachteiligten Sozialräumen (Aktionsräumen) implementiert. Das Netzwerk INFamilie arbeitet in kleinen Quartieren in den Aktionsräumen.

  • Stadtbezirk Innenstadt-Nord
    - Hannibal- und Brunnenstraßenviertel
    - Libellenviertel
  • Stadtbezirk Eving
    Märchensiedlung
  • Stadtbezirk Mengede
    Westerfilde/Bodelschwingh
  • Stadtbezirk Hörde
    in Vorbereitung
  • Stadtbezirk Lütgendortmund
    in Vorbereitung
  • Stadtbezirk Scharnhorst
    in Vorbereitung
  • Stadtbezirk Brackel
    in Vorbereitung
  • Stadtbezirk Innenstadt-West
    in Vorbereitung

Quartiere

Stadtbezirk Innenstadt-Nord

Quartier Libellenviertel

Das Libellenquartier ist seit 2014 ein Teil des Modellvorhabens.  mehr…

Stadtbezirk Mengede

Quartier Westerfilde / Bodelschwingh

Westerfilde/Bodelschwingh ist seit 2017 Teil des Netzwerk INFamilie.  mehr…

Stadtbezirk Innenstadt-Nord

Quartier Hannibal- und Brunnenstraßenviertel

Das Brunnenstraßen- und Hannibalviertel befindet sich in der Dortmunder Nordstadt. Bezogen auf die Sozialstrukturdaten handelt es sich um den statistischen Unterbezirk 052 der Stadt Dortmund. Das Quartier ist "eingefasst" durch große Hauptverkehrsstraßen, bzw. einer Bahnlinie.  mehr…

Stadtbezirk Eving

Quartier Märchensiedlung

Im Jahr 2014 startete das Stadtbezirksteam Eving mit der Implementierung des Netzwerks INFamilie in der Märchensiedlung. Ziel war es, mit Unterstützung der Prozessbegleitung der Bundesinitiative “Anschwung für frühe Chancen“ und unter Einbeziehung vorhandener Strukturen, ein funktionales Netzwerk sozialer Akteure aufzubauen.  mehr…

Familienportal