Fassade der Einrichtung. Logo der Einrichtung 2 Krokodile, die gemeinsam ein Schild tragen auf dem bunt "Kinderstube Nordstadtkrokodile" steht.

Familienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

AWO eröffnet Kinderstube "Nordstadtkrokodile"

Am 20.06.16 eröffnete die AWO Dortmund die Kinderstube "Nordstadtkrokodile in der Brunnenstraße 31.

Raum mit Spielteppichen, Kinderküche, Kinderregalen und Spielzeug

Großzügige Räumlichkeiten laden zum Spielen und Lernen ein.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Vier Personen von der eine eine Ansprache hält

Glückwünsche für die neue Kinderstube "Nordstadtkrokodile".
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Mit den "Nordstadtkrokodilen" eröffnet die AWO schon die 3. Kinderstube im Quartier Brunnenstraßen und Hannibalviertel. Auch die neue Kinderstube verleiht dem Quartier durch die ansehnlich gestalteten Räumlichkeiten nicht nur eine schöne Optik, sondern bietet für die Betreuung von 9 Kindern eine attraktives, wohnortnahes und kindgerechtes Umfeld.

Stehende und sitzende Erwachsene und sitzende Kinder, die klatschen; auf dem Fußboden ausgelegt Papier mit bunten aufgemalten Riesenknöppfen

Glückliche Kinder und Erwachsene bei der Eröffnung der Kinderstube "Nordstadtkrokodile".
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Drei geschulte Tagespflegepersonen und eine sozialpädagogische Fachberaterin kümmern sich liebevoll um die Kinder und auch Fragestellungen der Eltern. Die Eröffnung wurde durch den Amtsleiter des Jugendamtes - Klaus Burkholz - und durch die Landtagsabgeordnete Gerda Kieninger mit Glückwünschen für eine erfolgreiche Arbeit begleitet. Zu Gast waren bei der Eröffnung auch Kinder und Betreuungspersonal aus anderen Kinderstuben.

Familienportal