Dortmund überrascht. Dich.
Gronaustraße

Familienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Fachforum sozialer Akteure

Das Netzwerk INFamilie richtet regelmäßig Fachforen für die Akteure des Quartiers aus. Ziel ist es im Gespräch zu bleiben, Maßnahmen zu diskutieren, Entwicklungen zu erörtern oder neue Ideen und Impulse zu setzen. Fachliche Inputs von namhaften Referenten sorgen für neue Anregungen und qualifizierte Diskussionen. Hierdurch soll sich das Netzwerk INFamilie selbst reflektieren und weiterentwickeln. Die Ergebnisse und Inhalte können hier eingesehen werden. Die Dokumentationen und Impulsreferate sind als Downloads verfügbar.

Fachforum sozialer Akteure

Das nächste Fachforum des Netzwerks INFamilie findet am 24.09.15 in der Zeit von 13.00 - 16.00 Uhr im Gemeindehaus St. Josef, Münsterstraße 57 statt.
Anmeldungen sind bereits jetzt unter untenstehender E-Mail-Adresse möglich.

Aktuell

Das letzte Fachforum des Netzwerks INFamilie wurde am 27.11.14 im Gemeindezentrum St. Josef in der Münsterstr.57 durchgeführt. Eingeladen waren die sozialen Akteure und Partner des Netzwerks. Das Ziel eines fachlichen Austausches, einer Verbesserung der Zusammenarbeit und einer themenbezogenen Diskussion wurde vielfältig umgesetzt.

Zuschauer

Das 5. Fachforum bot viel Raum für Information und Diskussion.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Auch erfolgte eine Reflexion der durch das Netzwerk INFamilie im Quartier implementierten Maßnahmen und Projekte.

Auch 2014 konnten alle geplanten Vorhaben umgesetzt werden. Das Hauptthema "Marte-Meo" fand interessierte Zuhörer und wurde von der Leiterin des Förderzentrums des Diakonischen Werkes Frau Ute Roos umfassend vorgetragen. Zu Gast waren auch Akteure aus dem Libellenquartier der Dortmunder Nordstadt und dem Stadtbezirk Eving. In beide Bereichen ist das Netzwerk INFamilie Ende des Jahres an den Start gegangen. Das nächste Fachforum wird im 4. Quartal 2015 ausgerichtet. Konkreter Termin demnächst hier.

Familienportal