Dortmund überrascht. Dich.
Kinder in der FABIDO-Einrichtung Kortental finden die T-Shirts ganz toll

Familienportal

"Dortmunder Kinder gehen zur U"

Die gesetzlichen Früherkennungsuntersuchungen für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres dienen dazu, frühzeitig Auffälligkeiten der körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung zu erkennen und in Absprache mit den Eltern entsprechend zu behandeln. Insgesamt zählen zehn Vorsorgeuntersuchungen für Kinder zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Kitakinder werben in T-Shirts für Vorsorgeuntersuchung

Kitakinder im Katholischen Familienzentrum Bartoldus werben für Vorsorgeuntersuchung

Die Kindervorsorgeuntersuchungen werden in einem Untersuchungsheft "Gelbes Heft" des Gemeinsamen Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen dokumentiert.

Das Projekt "Dortmunder Kinder gehen zur U" hat sich zum Ziel gesetzt, Eltern darin zu unterstützen, frühzeitig den Termin für die nächste Vorsorgeuntersuchung ihres Kindes zu vereinbaren und wahrzunehmen.

Kinder in der FABIDO-Einrichtung Kortental finden die T-Shirts ganz toll

Kinder in der FABIDO Einrichtung Kortental finden die "U" ganz toll

In Kooperation mit den Tageseinrichtungen für Kinder in Dortmund werden Eltern rechtzeitig an diesen Termin erinnert. In Gesprächen und mit Hilfe von Informationsmaterial greifen die ErzieherInnen das Thema der wichtigen Vorsorgeuntersuchungen auf und motivieren die Eltern, dieses Angebot für ihr Kind zu nutzen.

Als Belohnung für die Teilnahme (Nachweis über die Vorlage des gelben Vorsorgeheftes) erhalten die Kinder ein kleines Geschenk und die Eltern das Gefühl einen wichtigen Schritt in der gesunden Entwicklung Ihres Kindes getan zu haben.

Dieses Angebot für Eltern ist zur Zeit nur in Kooperation mit einer Tageseinrichtung für Kinder möglich.

Eltern, die mehr über dieses Projekt erfahren möchten, können sich an eine der teilnehmenden Tageseinrichtungen oder Kinderstuben wenden.

Tageseinrichtungen für Kinder, die dieses Projekt unterstützen möchten, wenden sich bitte an das Familienbüro. Der Einstieg in das Projekt ist zu jedem Zeitpunkt möglich.


"Dortmunder Kinder gehen zur U" ist ein Kooperationsprojekt

Untenstehende Familienbüros haben das Projekt initiiert und können hierzu Detailinformationen geben.