Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Familienportal

Aktionen, Maßnahmen und Projekte

Frühkindliche Bildung - Handbuch Kinderstuben

Im Jahr 2015 hat die Stiftung Ruhr Future den Transfer des Modells der Dortmunder Kinderstuben in drei weitere Ruhrgebietsstädte (Herten, Gelsenkirchen und Mühlheim) initiiert. In diesem Rahmen entwickelten die verantwortlichen Träger/Fachkräfte der Kinderstuben ein Handbuch, dass die Eckpfeiler des Modells und die Qualitätsstandards beschreiben. Es soll zukünftigen Trägern die Gründung weiterer Kinderstuben erleichtern und einen Überblick über die Qualitätsmerkmale des Bildungsangebots geben.
Das Handbuch ist der Fachöffentlichkeit am 13.10.17 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen präsentiert worden und wurde im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie und dem FABIDO-Betriebsausschuss den politischen Gremien vorgestellt.

Buchvorstellung "1 Jahr mit Plappermaul"
Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki
Über 30 Gäste diskutierten die Ergebnisse zu den Dortmunder Kinderstuben und das neue Projekt.
Bild: Stadt Dortmund
gemeinsam Fotos anschauende an einem Tisch voller Fotos
Bild: W. D. Blank
Stehende und sitzende Menschen
Bild: ISA/Henning Severin
gelungene Häuserfront am Platz Flensburgerstraße
Bild: Stadt Dortmund
Plakat Griffbereit: Programm zur Entwicklungsförderung für Kinder von 1-3 Jahren mit und ohne Zuwanderungsgeschichte.
Bild: Stadt Dortmund
Kinder beim Trampolinspringen
Bild: Stadt Dortmund
Plakat: Baby-Eltern-Treff Angebot für Mütter/Väter und Kinder von 0-2 Jahre, Grundschule Kleine Kielstraße
Bild: Stadt Dortmund
Besucherin mit Infomaterial bei Eltern zu Gast
Bild: Stadt Dortmund
Babys
Bild: Stadt Dortmund
Spielplatz an der Brunnenstraße
Bild: Stadt Dortmund
Familie mit Kleinkindern beim gesunden Frühstück
Bild: Stadt Dortmund
ein schwarzes großes Auto
Bild: W. D. Blank
Tor mit Ball und davor begeisterte Kinder
Bild: W. D. Blank, Dortmund

Familienportal