Dortmund überrascht. Dich.
Kinder schauen gemeinsam mit ihren Müttern Bilderbücher an.

Familienportal

Bild: Stadt Dortmund

Struktur und Akteure des Netzwerkes

Aktuelles

Mit der Erweiterung des Netzwerkes INFamilie und dem Aufbau weiterer lokaler Netzwerke (Märchensiedlung Eving, Libellenquartier Nordstadt) beschloss die Lenkungsgruppe am 12.03.15 das Netzwerk INFamilie umzustrukturieren, die Lenkungsgruppe aufzulösen und in die neuen geplanten Strukturen einzubinden. Durch den Ratsbeschluss zur Ausweitung des Netzwerks vom 18.02.16 werden neue Netzwerke über die § 78 -Konferenzen in den Stadtteilen generiert und über eine im Aufbau befindliche Koordinierungsstelle, eine verwaltungsinterne Steuerungssgruppe und einem Beirat stadtweit organisiert."

Das Netzwerk INFamilie soll handlungsfähig bleiben und so wird insgesamt eine "schlanke" Organisationsform angestrebt. Gleichzeitig sollen ausreichend Möglichkeiten der Teilnahme auf allen Ebenen gewährleistet sein.

(von links nach rechts) Ingolf Sinn (Familien-Projekt), Nina Klug (Familienzentrum Haus der Generationen), Gisela Schultebraucks-Burgkart (Grundschule Kleine Kielstraße), Ute Labs (dobeq/AWO) Ute Roos (Frühförderstelle Diakonisches Werk)

Steuerungskreis: (von links nach rechts) Ingolf Sinn, Familien-Projekt Nina Klug, Familienzentrum Haus der Generationen Gisela Schultebraucks-Burgkart, Grundschule Kleine Kielstr. Ute Labs, dobeq/AWO Ute Roos, Frühförderstelle Diakonisches Werk
Bild: Stadt Dortmund

Steuerungskreis

Der Steuerungskreis besteht derzeit aus den Initiatoren des Netzwerkes. Die Aufgaben bestehen in der strategischen Ausrichtung des Gesamtprojektes, der Vernetzung zum Landesprojekt, Vertretung in Gremien sowie der Akquirierung von Fördermitteln.

Der Aufbau des Netzwerkes macht eine häufige Tagungsdichte erforderlich. In der Regel finden Abstimmungsprozesse im wöchentlichen Rhythmus statt. Der Kreis ist offen, setzt aber den Einsatz zeitlicher Ressourcen und eine Expertise voraus.

Lenkungsgruppensitzung

Sitzung der Lenkungsgruppe INFamilie 27.02.2013
Bild: Stadt Dortmund

Lenkungsgruppe

Die Lenkungsgruppe versteht sich als erweiterter Steuerungskreis und setzt sich aus einzelnen Netzwerkpartnern und Verantwortlichen zusammen.

Die Lenkungsgruppe tagte am 27.02.13 und diskutierte die Zielplanung für das laufende Jahr. In Zusammenarbeit mit dem Steuerungskreis wurden die Themen und Schwerpunkte verabschiedet. Als Basis diente eine Präsentation aus der Klausurtagung des Steuerungskreises vom 29.01.13. Die Zielplanung wurde übersichtlich in einer Planungsmatrix visualisert.

Arbeitsgruppen

Die Einrichtung erfolgt nach ermitteltem Bedarf. Der Zugang ist für jeden Interessierten möglich.

Die Arbeitsgruppen tagen nach Vereinbarung, zielorientiert und moderiert. Die Ergebnisse werden der Lenkungsgruppe und dem Steuerungskreis zur Verfügung gestellt. Über die Einrichtung von themenbezogenen Arbeitsgruppen entscheiden die Lenkungsgruppe und der Steuerungskreis.

Die Arbeitsgruppen tagen bis zur Erledigung ihres Einrichtungszwecks. Der Tagungsrhythmus bestimmt sich durch die Aktualität, Terminvorgabe oder Vereinbarung der Teilnehmer untereinander.
Derzeit sind die Arbeitsgruppen "Sprachfibel" und "Gesundheit" eingerichtet. (Stand 03/14)

Projektverantwortliche

Die Arbeitsgruppen sollen einen Verantwortlichen benennen und haben.

Diese Person trägt die inhaltliche Verantwortung und ist idealtypischer Weise das Bindeglied zur Lenkungsgruppe.

Netzwerkpartner

Nachfolgend sind hier die Kooperationspartner des Netzwerkes INFamilie gelistet und beschrieben. Dieser Bereich befindet sich im Aufbau.

Netzwerkpartner ist allgemein jeder interessierte Bürger, Institution, Verband und Verein, welcher sich förderlich im Sinne des Leitbildes vom Netzwerk INFamilie einsetzt und aktiv mitwirken möchte.

Zu Informationszwecken, für den Austausch und als Impulsgeber sollen die Netzwerkpartner in 6-monatigem Rhythmus themenbezogen tagen. Die Organisation übernimmt der Steuerungskreis.

Als Netzwerkpartner sind derzeit beteiligt

Netzwerkpartner [pdf, 289 kB]

Freundeskreis

Besteht aus allen Sponsoren, Förderern oder Aktiven des Quartiers.