Graffiti mit Schriftzug "Willkommen"

Geflüchtete in Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Wo kommen die Geflüchteten her?

Häufigste Herkunftsländer(-regionen)

Zurzeit leben circa 2800 Asylsuchende Menschen aus rund 70 Nationen in Dortmund. Der Hauptanteil der schutzsuchenden Menschen kommt mit 24 % aus den Bürgerkriegsländern des Nahen Ostens (Syrien, Irak, Libanon), mit 17 % aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion, mit 10 % aus den Westafrikanischen Ländern und mit 6 % aus Afghanistan.

Geflüchtete in Dortmund