Dortmund überrascht. Dich.
Personengruppe

Frauen & Gleichstellung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Das Prädikat Total E-Quality

Logo Total E-Quality

Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf zu etablieren und nachhaltig zu verankern, ist das erklärte Ziel von Total E-Quality Deutschland e. V. Der Verein hat ein Prädikat geschaffen, mit dem er bundesweit Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sowie Verbände auszeichnet, die Gleichstellung in ihrer Personal- und Organisationspolitik erfolgreich umsetzen.

Je mehr Organisationen das Prädikat erhalten, umso mehr setzen sie Maßstäbe, an denen sich auch andere messen lassen müssen. Dies schafft einen konstruktiven Wettbewerb im Kampf um die besten Köpfe. Es bringt einen deutlichen Imagegewinn, bescheinigt das Prädikat doch ein erfolgreiches und nachhaltiges Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz. Es erhöht die Arbeitgeberattraktivität für Unternehmen bei der Personalrekrutierung und -bindung sowie die Standortattraktivität für neue Ansiedlungen.

Die Bewerbung um das Prädikat basiert auf einer Selbsteinschätzung, die anhand eines Fragebogens abgefragt wird. Es werden dabei unterschiedliche gleichstellungspolitischer Bereiche, wie z.B. Maßnahmen zur Vereinbarkeit Beruf und Familie oder die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führung, beleuchtet. Die Bewerbungsunterlagen werden von Total E-Quality Deutschland e. V. durch eine unabhängige Jury gesichtet und bewertet.

Frauen & Gleichstellung