Dortmund überrascht. Dich.
Personengruppe

Frauen & Gleichstellung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Total E-Quality

Logo Total E-Quality

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund ist zusammen mit der Wirtschaftsförderung und dem Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e.V. Initiator der Kampagne Total E-Quality in der Metropole Ruhr, die seit 2014 in Dortmund erfolgreich aktiv ist. Total E-Quality ist ein bundesweit anerkanntes Prädikat, welches an Unternehmen, Hochschulen, Verwaltungen und Vereinen vergeben wird, die sich für beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung engagieren. Auch gibt es seit Kurzem das Ad-On-Prädikat für Diversity.

Unsere Kampagne wirbt durch Beratung und Informationsveranstaltungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in unserer Metropolregion mit viel Engagement für eine auf Chancengerechtigkeit ausgelegte Personalarbeit, die in eine erfolgreiche Bewerbung um das bundesweite Total E-Quality Prädikat einmündet. Seit 2014 haben rund 20 Organisationen aus Dortmund und Umgebung das Prädikat für Chancengleichheit erhalten! Darauf können wir stolz sein und es macht Lust auf mehr!

Für die Auszeichnungen im Jahr 2019 ist der 30. April Bewerbungsschluss.

Im Rahmen unserer Kampagne bieten wir allen interessierten Unternehmen, Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Verwaltungen und Vereinen zur Vorbereitung auf die Bewerbung individuelle Beratung an.
Zudem wird es im Februar zwei Veranstaltungen geben. Die eine richtet sich explizit an Gleichstellungsbeauftragte von Kommunen und hat hier neben Informationen zum Prädikat auch die Vernetzung und den Austausch guter Maßnahmen im Fokus.
Die zweite richtet sich sowohl an Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung und geht explizit auf das Bewerbungsverfahren und die Inhalte des Selbstbewertungsinstrumentes ein.

Frauen & Gleichstellung