Dortmund überrascht. Dich.
Junge mit Kuscheltier in der Hand

Jugendamt

Bild: photocase.com / Thomas K.

Adoptionsvermittlung

  • Wir suchen für Kinder, die langfristig nicht in ihrer eigenen Familie leben können, geeignete Ersatzeltern.
  • Wir beraten und betreuen Eltern, Mütter und Väter, die überlegen, ihr Kind in eine andere Familie zu geben.
  • Wir beraten und überprüfen Adoptionsbewerber, die in Dortmund leben und ein Kind aufnehmen möchten.
  • Wir nehmen gutachtlich Stellung bei Stiefeltern- und Verwandtenadoptionen.
  • Wir begleiten Auslandsadoptionen. Wir erstellen Sozialberichte für anerkannte Vermittlungsstellen.
  • Wir betreuen die Kinder, die abgebenden- und die aufnehmenden Eltern bis zum Adoptionsabschluss und bei Wunsch darüber hinaus.
  • Wir beraten und unterstützen Adoptierte und Mitglieder der Herkunftsfamilie bei der Suche nach ihren Wurzeln.

Wenn Sie bereit und in der Lage sind, vorbehaltlos die Elternverantwortung für ein Kind zu übernehmen, müssen Sie:

  • Alleinstehend oder verheiratet sein
  • Gesund sein
  • Frei von Vorstrafen sein
  • Ausreichendes Einkommen vorweisen
  • Wohnraum zur Verfügung stellen
  • Erziehungsfähig sein

Die Vermittlung eines Kindes geschieht ausschließlich auf der Grundlage der zuvor festgestellten Eignung und der Einschätzung, dass ein Kind in die aufnehmende Familie integriert werden kann.Wir vermitteln ausschließlich Dortmunder Kinder in Dortmunder FamilienUnser Dienst ist kostenlos. Es fallen keine Gebühren an. Für den Bereich der Auslandadoptionen werden jedoch in Kürze Verwaltungsgebühren erhoben.

Wir arbeiten nach den rechtlichen Voraussetzungen des

  • Grundgesetzes
  • Bürgerlichen Gesetzbuches
  • Adoptionsvermittlungsgesetz
  • Adoptionswirkungsgesetz
  • Dem freien Gerichtsbarkeitsgesetz
  • Dem Kinder- und Jugendhilfegesetz
  • Dem Haager Übereinkommen (im Rahmen der internationalen Adoptionen)

Kontakt

Jugendamt Dortmund - Pflegekinder- und AdoptionsdienstSabine TheissenSachgebiet Adoptionsvermittlung / Netzwerkpflege