Dortmund überrascht. Dich.
Mitmachaktion für Kinder

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Das FerienSpecial

Liebe Eltern,

die Kinder- und Jugendförderung bietet in Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern ein wöchentliches Betreuungsangebot, für Kinder im Alter von 6-12 Jahren, an verschiedenen Standorten in Dortmund an.

In dieser Woche erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm aus Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten, sowie spannenden Ausflügen.

Die Kinder werden nach voriger Anmeldung in 8er Gruppen mit jeweils zwei Mitarbeitenden eingeteilt und bewegen sich ausschließlich innerhalb der 10er Gruppe. Mahlzeiten werden unter den Coronaschutzbedingungen per Lunchboxen in den Gruppen morgens und mittags verteilt.

Wann und Wo:

13.07. - 17.07.2020
VMDO/KIWI, Beuthstr. 21, Dortmund und
Schulzentrum Aplerbeck, Schweizer Allee , Dortmund

20.07. - 24.07.2020 und 27.07. - 31.07.2020
Westhausen Grundschule, Wenemarstr. 11, Dortmund und
Gesamtschule Scharnhorst, Mackenrothweg 15, Dortmund

Jeweils von 08:00 - 16:00 Uhr

Mitzubringen:

Bitte bringt einen Mundschutz, Sportschuhe und Sportkleidung sowie eine eigene Trinkflasche mit.

Kosten:

Das Angebot ist kostenlos. Für das tägliche Essen im Rahmen des Programms (Frühstück, Lunchpaket und ein Snack) erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von insgesamt 35 €.
Für Bezieher*innen von Sozialleistungen ist eine Übernahme des Kostenbeitrags möglich. Bitte setzen Sie sich hierfür mit uns in Verbindung.

Hinweis: Anmeldungen sind nicht mehr möglich. Wir freuen uns auf die Ferienspiele 2021!

Des Weiteren gelten die gängigen Hygieneschutzmaßnahmen:

  • Die Einrichtung kann nur besucht werden, wenn keine Symptome bestehen, die auf eine Erkrankung an Covid-19 hindeuten (bspw. Husten, Fieber oder Halsschmerzen)
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist in unseren Einrichtungen ab 6 Jahren Pflicht
  • Gute Handhygiene – häufiges Händewaschen, mindestens 30 Sekunden mit Seife
  • Korrekte Hustenetikette – Husten und Niesen nur in die Armbeuge oder ins Einmal-Taschentuch (Taschentücher nach Benutzung sofort entsorgen)

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen ein*e Ansprechpartner*in per E-Mail unter ferienspecial@stadtdo.de bzw. unter folgender Nummer in der Zeit von 8:00 - 16:00 Uhr zur Verfügung: 0231 50-10333